Donnerstag, 6. Dezember 2012

Türchen 6: Advents-Lieder



Heute gibt es wieder ein Türchen von mir. Ich wünsche euch einen schönen Nikolaustag und hoffe, ihr ward brav und habt etwas im Stiefel gefunden. =)


Lieder spielen für mich in der Adventszeit eine wichtige Rolle. Sie gehören zur Weihnachtsstimmung einfach dazu.

Heute möchte ich euch mal meine Top 5 Weihnachtslieder vorstellen:


1. Auch wenn viele fluchen, ich mag „Last Christmas“ von Wham. Natürlich noch nicht Mitte September, aber im Dezember gehört das Lied einfach dazu und zugegeben, im Chor proben wir unsere Weihnachtslieder ja auch schon ab August. *hust* Geht eben nicht anders.


2. „Snowflakes“ von Princessa werden wohl die wenigsten kennen. Ich hab dieses Lied vor vielen Jahren auf einer Bravo Weihnachtshits CD entdeckt und habe es seit dem sehr gerne. Eigentlich eher ein (trauriges) Liebeslied, durch die Schneeflocken aber doch irgendwie weihnachtlich bzw. winterlich.


(Im Original online leider nicht gefunden, daher ein Kinderchor)
3. Die gesamte Kassette (oder CD) „In der Weihnachtsbäckerei“ von Rolf Zuckowski. Die Lieder müssen beim Plätzchenbacken einfach immer laufen!


4.“Walking in a winter wonderland“ mag ich einfach vom Text und der Melodie. Ein schönes Winterlied. Und wenn ich es das erste Mal im Advent gehört habe, habe ich meist erst mal mehrere Tage lang einen Ohrwurm davon.


(Hut ab an dieser Stelle an den Chor aus dem Video, so gute Englisch obwohl die Sänger Asiaten sind!!!)

5. „Deck the Hall“ ist ja das typische amerikanische Weihnachtslied. Wir proben es dieses Jahr im Chor und ich finde das ganz toll. Wenn ich es höre, habe ich einen prasselnden Kamin mit Socken vor dem inneren Auge, einen deckenhohen geschmückten Weihnachtsbaum mit großen Geschenken darunter und Carol-Singer vor der Tür. Ich war noch nie in Amerika, aber trotzdem hänge ich an einigen ihrer Traditionen, gerade Halloween und Weihnachten angeht.

Und was sind euer Lieblings-Weihnachtslied?

Viele Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. Hi!
    Drei Nüsse für Aschenbrödel - auch wenn kein wirkliches Adventslied, ich versuche es jetzt im zweiten Jahr auf der Harfe spielen zu lernen... Vieleicht braucht es aber einen dritten Anlauf. Drei Nüsee, drei mal Advent.
    Liebe Grüsse
    Cynthia

    AntwortenLöschen
  2. Oh das sind soooooo viele. Martin ist von den Weihnachts-CDs schon genervt:)
    LG Meike

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja schöne Weihnachtslieder rausgesucht.. :)
    Vor allem "Last Christmas" ist ja ein echter Klassiker und ich mag es auch sehr gern.. Das Lied "driving home for christmas" von Chris Rea müsste da aber auch noch rein. Es erinnert mich immer an ein Jahr Weihnachten wo mein Freund und ich durch halb Deutschland gefahren sind um unsere Familien zu besuchen. Und es hat so furchtbar geschneit, dass wir kaum vorwärts gekommen sind.. Aber als das Lied kam, war auch das vergessen.. :)
    Hattest du einen schönen Nikolaus?

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...