Montag, 14. Dezember 2009

Grüße aus Bangkok

Hi,
ich habe mich schon wieder einen Moment nicht zu Wort gemeldet, da ich ja zum Filmdreh in Bangkok bin. Schon komisch so aus der vorweihnachtlichen Stimmung in Deutschland in ein Land zu reisen, wo von den Temperaturen eher Sommer ist. Ein wenig Sonne zu tanken schadet natürlich nicht, aber ich freue mih trotzdem schon auf zu Hause.


Der Dreh läuft soweit gut, ich denke wir kriegen einen guten Film hin =) Heute ist der erste Tag, an dem ich nicht um 6:00 aufstehen musste und mit etwas Glück haben wir nach dem kurzen Dreh um 10:00 mal den Rest des Tages frei und können uns Bangkok angucken und vielleicht Shoppen gehen... oder doch zur Thaimassage?

Hier ist mal ein Foto von unserem Filmteam, ich bin die mit dem weißen Reflektor in der Hand =)
Das Bild wurde im Wat Pho aufgenommen, einer riesigen Tempelanlage, wo wir einen halben Tag drehen durften.


Mehr Fotos gibt es auf unserem Blog. Ich freue mich natürlich auch dort über Besuche und Kommentare.

Ansonsten ist Bangkok eine faszinierende Stadt, ich bin begeistert von den netten Menschen hier und werde sicher noch ein mal hier her kommen.
Morgen fahren wir dann erst mal nach Ko Samet und drehen dort auf der Insel unsere Dschungel und Strand Szenen. Wird sicher auch noch mal spannend. Am 17. ist dann der Dreh der Endszene geplant mit allen "Schauspielern" und die Vertonung im Tonstudio. Also drückt mir/uns mal die Daumen, dass alles glatt läuft und ich den Rückflug von 12 Stunden gut überstehe. Ich freue mich jedenfalls schon auf zu Hause und habe gestern schon den Auftrag für die nächsten Karten bekommen ;-)
Vielleicht schaffe ich es heute mal ins MBK (eine große Shopping Mall), dort habe ich einen Bastelladen oder so etwas in der Richtung gesichtet ;-)

Bis bald also,
Stefanie

Montag, 7. Dezember 2009

Weihnachts-Gebastel

So liebe Bastelfreunde,

ich bin schon wieder länger nicht zum Schreiben gekommen. Da ich morgen nach Thailand fliege um in Bangkok fürs Studium einen Film zu drehen, hatte ich viel anderes Zeug um die Ohren. Wer mag kann News, Berichte und Fotos vom Filmdreh in Bangkok auf unserem Blog anschauen. Ich werde versuchen dort jeden Abend oder wenigstens jeden 2. Neuigkeiten einzustellen.

Nun aber zum Basteln, ich hab trotzdem in den letzten Tagen ein paar Sachen fertig bekommen. Zuerst habe ich für Tani von den Stempelhühnern ein paar Abdrücke gemacht und sie ihr mit einer kleinen Karte geschickt:


Außerdem habe ich für die Mutter, Tante und Oma von meinem Freund Naschidosen verschönert. Ich hab die Dosen (eigentlich für Kaffeepads) für je 1€ gekauft und mit Weihnachtspapier und einer Schneeflockenkette verschönert. Gefüllt sind sie mit Toffee Melange, riecht total klasse, wenn man den Deckel abnimmt.


Die 4. ist für mein Wichtelkind, denn wir wichteln auch im Freundeskreis immer zu Weihnachten. Außerdem bekommt sie Socken mit a nightmare before christmas Buttons dran und da ich einen 4er-Pack davon gekauft habe, bekommt sie die 2 übrigen auch noch und ein Schächtel mit einer kleinen Seife in Herform drin und natürlich eine passende Karte.




Meine restlichen Weihnachtsgeschenke habe ich auch schon zusammen bis auf eine Kleinigkeit für die Mam von meinem Freund, da ich ihr gerne etwas aus Thailand mitbringen möchte:


Und mein Freund sollte ja eine Never-ending-Card bekommen, weil er die so toll findet. Ich habe mich daher dran gemacht. Ist nicht ganz perfekt geworden, an manchen Stellen steht sie etwas offen, aber ich denke für den 1. Versuch ist sie ganz gut geworden. Ich finde sie mit den Fotos jedenfalls echt klasse und hoffe er freut sich darüber =)





Achso und diese süßen Mäuschen sind auch für die Tante und Oma meines Freundes. Meine Mam hat gestern auch 2 bekommen und sich sehr gefreut.



So, ich mach gleich noch ein Foto von meinen letzten Weihnachtskarten. Die ersten sind schon abgeschickt, deswegen kann ich kein Bild von allen zusammen mehr machen ;-)
Das stell ich dann hier noch rein.

So hier sind sie nun noch:







Wünsche euch also schon mal eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und ruhige Feiertag. Aber bis dahin hoffe ich mich noch mal melden zu können.
Ich freu mich natürlich wie immer über Kommentare ;-)

Liebe Grüße,
Stefanie

Sonntag, 22. November 2009

Adventskalender

Eigentlich dachte ich, ich würde dafür dieses Jahr keine zeit mehr finden, aber ich habe es trotzdem doch noch geschafft für meine Mam, meinen Freund und 2 andere Bekannte jeweils einen Adventskalender zu basteln.

Diesmal zeige ich euch aber nichts Gestempeltes; ich hab die Vorlage am Rechner erstellt und alles im Copyshop auf A3 drucken lassen und dann selbst die Türchen eingeritzt und alles zusammengeklebt.
Dieses Jahr gibt es süße Katzenbilder; aber ich muss zugeben, die Bilder sind aus dem Internet zusammengesucht. Sieht man ja aber auf dem Foto jetzt sowieso nicht.

Hier also das Foto:



Die Türchen erkennt man nicht so doll, ist ja aber auch okay so.

Ich hoffe er gefällt euch. Davon habe ich jetzt noch 3 gleiche hier liegen, den ersten hat meine Mam gerade schon bekommen =)

Ich freu mich natürlich über Kommentare ;-)

Sonntag, 15. November 2009

Heißgetränkewichteln

Ich habe am Donnerstag auch mein Päckchen vom Heißgetränkewichteln bekommen. Es ist von Berlinerhekate von den Stempelhühnern.
Ich habe eine ganz tolle Karte bekommen, mit glitzernden Muffins *schwärm*



Außerdem gab es Himbeertee, Gummibärchen und Rooibostee mit Lemon und Orange. Bin schon gespannt wie alles schmeckt =)

Hab mich jedenfalls sehr gefreut. Vielen Dank dafür!


Und dann kam am gleichen Tag noch eine tolle Karte von Meike, meinem Partnerhühnchen mit ein paar Abdrücken zum Weihnachtskartenbasteln:


Ich hab mich auch hierüber seeeehr gefreut. Tausend Dank auch an dich, Meike!

Blog-Candy bei Funny

Funny hat momentan ein ganz schickes Blog-Candy, ihren Blog findet ihr hier und das gibt es zu gewinnen:


Viel Spaß und Glück beim Mitmachen!

Dienstag, 10. November 2009

Heißgetränkewichteln

Bei den Stempelhühnern gab es das Heißgetränktewichteln und ich musste unbedingt mitmachen.
Da es inzwischen bei Dororosa angekommen ist, kann ich es jetzt auch hier endlich zeigen.
Ich habe für sie ein Büchlein mit Kakao-Tütchen und verschiedenen Teesorten gebastelt.

Das ist das Deckblatt:
Weil ich im Internet kein passendes Bild gefunden habe, habe ich es eben schnell selbst gemacht. Ich mag es total gerne, passt so schön zum Buch.


Und das sind die Innenseiten:










Ich hoffe euch gefällt es auch =)

Samstag, 7. November 2009

Olympiade bei den Stemplehühnern

Juhu, heute ist Olympiade bei den Stempelhühner und ich Schussel hätte es fast vergessen :-D
Kam zum Glück genau rechtzeitig für 2 Aktionen an den Rechner und will euch grade schon mal die Ergebnisse zeigen:

Einmal ein Lesezeichen, die Vorgaben waren "braun, creme, rosa/lila, karriert" und es gab einen Sketch:



Und dann habe ich noch eine Streichholzschachtel gepimpt =) Vorgaben waren "rot, grün, 6 Perlen":





Dienstag, 3. November 2009

Halloweenschenklis für den Chor

Da ich auf der Kreativ Welt in Wiesbaden so süße Falttütchen in Orange entdeckt habe, musste ich einfach ein paar mitnehmen. Habe sie dann für meinen Chor gemacht. Gefaltet, mit einer Minitüte Gummibärchen befüllt (mehr ging nicht rein) und dann mit einem schwarzen Band geschlossen und einen "Fetzen" Halloweenpapier drauf geklebt.

Hier also das Ergebnis, es müssten 16 oder 17 Stück sein:



Sie haben sich alle sehr gefreut, war eine schöne Sache =)

Hier noch ein Größenvergleichsbild für Scrappi ;-) Wirklich groß sind sie nicht, stimmt!

Samstag, 31. Oktober 2009

Meine Halloween-Party 2009

Auch wenn eigentlich heute erst Halloween ist, habe ich meine Party schon gestern veranstaltet. Ging auch nicht anders, weil ich heute Abend Konzert mit dem Chor habe.

Natürlich will ich auch die Bilder von meiner Partydeko und dem Rest nicht vorenthalten. Es sind eine ganze Menge, aber es war auch entsprechend viel Arbeit in der Vorbereitung. Draufklicken für eine größere Ansicht lohnt sich!

Hier also erst mal der schicke Kürbis, den mein Freund gemacht hat. Wir wollten kein normales Grinsegesicht und so ist das Logo seiner Lieblingsband (The Offspring) draufgewandert:


Dann erst mal zum Partykeller, wie letztes Jahr haben wir die Wände schwarz abgehängt und Spinnweben aufgehängt:






Im anderen Raum war das Buffet und der Kühlschrank - unsere Hexenküche:







Zudem war eine Wand mit einem "Vorhang" aus ausgeschnittenen Fledermäusen verziert:







Gruseliges Essen gab es natürlich auch, zum Beispiel abgehackte Finger, Mäusekuchen und Gehirnpudding, zum Abendessen wurden Bandwürmer (grüne Bandnudeln) und Blutsoße mit Würmchen (Hackfleischsoße) gereicht. Nebenher gab es Gummiwürmer:





Das Besteck lag passend in kleinen Papp-Särgen:


Und eine "Cocktail-Ecke" neben dem Kühlschrank gab es auch:


Besonders stolz waren wir auf unseren Sensenmann, der die Besucher unter der Treppe erwartete. Er hat Lebensgröße!:




Und diese Schüssel habe ich schon vor einiger Zeit aus Pappmachée gemacht. Der Inhalt ist für die Kinder, die vermutlich wieder recht zahlreich bei uns klingeln werden. Leider bin ich nicht daheim um die Süßigkeiten selbst zu verteilen:



Ich hoffe die Bilder gefallen euch, mit der passenden Musik und den verkleidetetn Gästen war es einfach eine tolle Atmosphäre und ich freue mich schon riesig auf nächstes Jahr, auch wenn es immer schrecklich viel Arbeit ist =)
Ich freue mich über Kommentare!

Liebe Grüße und HAPPY HALLOWEEN,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...