Posts

Es werden Posts vom Juni, 2017 angezeigt.

Buchvorstellung: Addicted to Sin

Bild
Addicted to Sin - Monica James

Dieser Post enthält Werbung
Bild:


Seiten: 480

Preis: 9,99€
Gelesen: Mai/Juni 2017

Worum geht's: Dr. Dixon Mathews ist Psychiater und sexuell sehr freizügig unterwegs. So kommt es schon ab und vor, dass er eine Patientin auf eher unortodoxe Art und Weise dazu bringt ihre Sorgen und Probleme zu vergessen. Auf diese Art lernt er auch Juliet kennen, eine toughe Frau, die unter Sex-Sucht leidet. Sie nimmt schnell eine große Rolle in seinem Leben ein. Doch eigentlich sehnt sich Dixon nach Madison, einem scheuen Mädchen, dass er am gleichen Abend wie Juliet kennengelernt hat. Dass die Geschichte kompliziert wird, versteht sich von selbst.

Fazit: Das Buch beginnt wirklich sexy und ich habe mich sehr darauf gefreut es zu lesen. Die verruchte Story war vielversprechend. Sie ist auch wirklich schön geschrieben und durchaus konsequent durchgezogen, da kann ich gar nicht meckern. Ich bin aber einfach nicht der Typ für solche Frauenbücher. Denn eigentlich geht es in der G…

Buchvorstellung: Arduino Praxiseinstieg

Bild
Arduino Praxiseinstieg - Thomas Brühlmann

Dieser Post enthält Werbung
Bild:

Seiten: 684

Preis: 34,99€
Gelesen: April/Mai 2017

Worum geht's: Das Buch liefert einen Einstieg und viele Details zum Thema Arduino. Dabei wird sehr ausführlich auf alle möglichen Eigenschaften, Möglichkeiten und Vorgehensweisen eingegangen. Natürlich geht es hier durchaus sehr in die Tiefe. Bei fast 700 Seiten ja auch kein Wunder. ;-) Und wer so tief nicht einsteigen möchte, da kann es ja vorher weglegen und dann nur noch als Nachschlagewerk nutzen.

Fazit: Nachdem ich ja bereits 2 Bücher in die Richtung gelesen hatte, habe ich mich nun auch an den großen Brocken gewagt. Nach den beiden anderen Büchern war der Praxisteinstieg wirklich super um nun so einige Detailfragen geklärt zu haben und einige Hintergründe zu verstehen. 

Es werden zahlreiche spannende Projekte und deren genaue Umsetzung erklärt. Da kribbelt es einem wirklich in den Fingern selbst zu programmieren und Dinge zu bauen. Leider fehlte mir parallel …