Dienstag, 2. September 2014

Tendence 2014 - Au Maison

Der erste Stand, den ich auf der Tendence besucht habe, war Au Maison. Ich war mit Lisa unterwegs und sie hatte sich schon online in die tollen Stoffe und Taschen verliebt. Deswegen bin ich ihr einfach mal gefolgt und konnte ihre Begeisterung dann doch sehr gut nachvollziehen.

Zuerst habe ich die tollen Stoffe bewundert: 


Doch aus den Stoffen kann man ja auch geniale Dinge nähen und auch diese findet man bei Au Maison. Da gibt es Kissen, Decken und schicke Raumdeko:


Diese Porzelantasse mit goldener Pistole und rosa Sternchen ist schon etwas Besonderes:

Dann habe ich mich in die geniale Steppdecke mit Stern-Naht verliebt. Farblich würde ich mich vermutlich für eine andere Variant entscheiden. Aber die Idee mit der Steppnaht finde ich total süß:


Zudem kann man tolle Farbkombinationen entdecken, auf die ich nie gekommen wäre, die aber einfach richtig gut zusammen aussehen:


Und dann gibt es noch Taschen, Täschchen und Hüllen in allen möglichen Größen und Kombinationen:



Und diese Kombination aus Strick-Decke, Sternkissen und flauschiger weißer Decke, hätte ich am liebsten direkt so für mein Sofa mitgenommen... gut, ich habe aktuell kein Sofa, aber das ist ja eine andere Geschichte:


Also ich muss sagen, bei Au Masion findet wirklich jeder die perfekte Kombination für sich. Zumindest jeder, der auf Punkte, Sternchen und Co steht. Einfach richtig schön!
Mehr zur Tendence 2014 folgt in den nächsten Tagen.

Montag, 1. September 2014

mint monday #6

Diese kleinen Herzchen-Küchlein oder eher Pralinen habe ich mit mint und weißen Zuckerperlen dekoriert. Perfekt für eine Babyshower oder zur Geburt eines kleinen Jungen oder?


Die gesammelten mint monday Bilder findet ihr auf meinem Pinterest-Board.

Liebe Grüße,
Stefanie

Sonntag, 31. August 2014

Tendence 2014 - Blogger-Lounge

Heute ist es wieder soweit, die Blogger-Lounge auf der Tendence startet. Letztes Jahr war ich hier noch als Besucher unterwegs, heute organisiere ich offiziell die Blogger-Lounge. Eine schöne Wendung, wie ich finde.
 
 
Start war heute früh um 11:00 in der Blogger-Lounge. Bei Kaffee, kalten Getränken und Knabbereien begann der Messetag mit der Begrüßung durch Herrn Erdmann Kilian, den Pressesprecher der Tendence.
 
 
Anschließend führte Frau Yvonne Engelmann virtuell über das Messeglände und erklärte, wo was zu finden ist.
 
 
 
 
 
 
 
Ausgestattet mit entsprechenden Broschüren, einem Presse-Ausweis und einer Blogger Premium Access-Karte zogen die Bloggern dann los über die Messe.
 
Beim heutigen Bloggertreffen waren 20 Blogger angemeldet. Was ich eine schöne Gruppengröße finde. Die meisten kannten sich schon untereinander, von vergangenen Bloggertreffen oder privat.
 
 
 
Teilgenommen haben die Blogger hinter folgenden Blogs:
Ich bin schon ganz gespannt, was die anderen Blogger nachher so auf ihren Blogs berichten werden.
Fleißig getwittert und Bilder gepostet wird aktuell schon. Alle Beiträge findet ihr mit dem Hashtag #tbl14
 
Auch ich habe natürlich schon eine kleine Runde über die Messe gedreht und werde diese später oder morgen noch fortsetzen. Meine Favoriten, tolle Produkte und spannende Stände findet ihr also in den nächsten Tagen und Wochen auch wieder hier.
 
Liebe Grüße,
Stefanie

Freitag, 29. August 2014

Buchvorstellung: Richtig blitzen mit dem Systemblitz

Richtig blitzen mit dem Systemblitz - Uwe Statz

Bild:



Seiten: 192

Preis: 16,95€

Gelesen: August 2014

Worum geht's:
Uwe Statz führt in seinem Buch in die Blitzfotografie ein und zeigt anhand von Beispiel-Situationen sein Vorgehen.


Fazit:
Das Buch beginnt mit einem Vortwort von Eberhard Shuy. Äh wem? Sorry, aber Herrn Shuy kenne ich nicht und es wird auch mit keinem Wort erwähnt, wer er ist. Da war ich dann doch etwas verwirrt.

Dann steigt Uwe Statz in sein Thema ein. Ohne Begrüßung, ohne Einleitung - mit dem Satz "Im Angebot stehen vier Möglichkeiten zur Wahl...". Was ich nicht nur sprachlich falsch finde sondern auch den falschen Anfang. Wenn ich mich schon nicht vorstelle und guten Morgen sage, dann fange ich doch wenigstens mit dem Buchthema (Blitzen) an und nicht mit Kameraeinstellungen.

Nach diesem Einstieg stand ich dem Buch leider sehr skeptisch gegenüber. Tut mir ja Leid, aber genau dann sehe ich ganz genau hin. Neben zahlreichen Tippfehlern und mindestens einem fachlichen Dreher, habe ich mich dann an diversen Forumlierungen gestört. 
Die Inhalte fand ich nicht zusammenhängend und abschnittsweise sehr kompliziert erklärt. 

Fachlich hat er sicher wirklich Ahnung, aber die Art wie das Buch gestaltet ist, gefällt mir überhaupt nicht. Natürlich habe ich auch etwas gelernt, aber der negative Eindruck hat leider mehr als überwogen. =( Sehr schade.

Bewertung:
Das Buch bekommt von mir 1 von 5 Sternen!
(Die Aufschlüsselung der Sterne-Bewertung findet ihr hier.)

Buch kaufen:
Das Buch könnt ihr hier bei Amazon bestellen:


Das Buch wurde mir vom mitp-Verlag kostenlos zur Verfügung gestellt. Danke dafür!

Liebe Grüße,
Stefanie

Mittwoch, 27. August 2014

Happy Birthday, Knubbel!!!

Wenn auch spät, gibt es heute noch einen Post von mir. Mein lieber, kleiner-großer Bruder hat heute nämlich Geburtstag und nach dem Feiern, Kuchenessen und Fotosbearbeiten komme ich jetzt noch dazu euch schnell die Karte zu zeigen, die er bekommen hat.


Man sollte dazu vielleicht sagen, dass ich ihm das Playstation-Spiel "Garden Warfare" (Zombies vs. Plants) geschenkt habe. Dazu passend ist diese Karte entstanden. Ein Zombie, viele Pflanzen. Passt oder? Mal was ganz Anderes!! =)

Und falls sich jemand über den Titel wundert: Ja, mein Bruder ist mein Knubbel. =) Das hat seinen Ursprung aus Ice Age. ;-)

Liebe Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...