Freitag, 26. August 2016

[Verlosung] ideenMagazin: Herbst 2016

Juhu, das neue ideenMagazin ist da und bringt ganz viele tolle Ideen für den Herbst mit!


Natürliche genieße ich jetzt erst mal den schönen Sommer und freue mich, dass das Wetter sich auch mal entsprechend verhält. 
Dennoch habe ich schon etwas Lust auf bunte Blätter und die Halloween-Vorbereitungen.


Hagebutten mag ich ja schon immer gerne. Hier machen sie eine besonders schöne Figur:


Der niedlichste Nussknacker, den ich je gesehen habe, ist auf jeden Fall dieses Eichhörnchen:


Leider fehlt mir für die tollen Gräser-Ideen der Garten, wobei man einiges davon auch schön und Töpfen und Wannen umsetzen kann:


Diese Sonnenblumen-Deko gehört für mich eher in den Sommer, wunderschön finde ich sie aber auf jeden Fall:


Diese Apfeltarte sieht fabelhaft aus und schmeckt bestimmt auch total lecker. Aber ehrlich, sie ist doch fast zu schade zum Essen:


Einfacher ist da noch diese schöne Deko aus Puderzucker mit Blättern. Das wird mal gestestet:


Für alle Katzen-Fans bietet das Heft auch tolle Anregungen zum nachbasteln. Diese Schuhe mag ich besonders gerne:


Und nun könnt ihr wieder ein Exemplar des Hefts gewinnen. 
Schreibt mir einfach einen Kommentare unter diesem Post (hier oder auf Facebook). Am 2.9. wird dann ausgelost.

Viele Grüße,
Stefanie




Montag, 22. August 2016

mint monday #109


Sommerliches Set von paperproducts.
Fotografiert auf der Ambiente 2016. 

Die gesammelten mint monday Bilder findet ihr auf meinem Pinterest-Board.


Liebe Grüße,
Stefanie

Montag, 15. August 2016

mint monday #108



Glasvasen von GUAXS.
Fotografiert auf der Ambiente 2016. 

Die gesammelten mint monday Bilder findet ihr auf meinem Pinterest-Board.


Liebe Grüße,
Stefanie

Freitag, 12. August 2016

Buchvorstellung: Die Blutschule

Die Blutschule - Max Rhode (Sebastian Fitzek)

Bild:



Seiten: 272

Preis: 12,99€

Gelesen: Juli 2016

Worum geht's:
Die Brüder Simon und Mark leben mit ihren Eltern in Berlin, doch um ein neues Leben zu beginnen, zieht die Familie in ein kleines Dörfchen in Brandenburg. Dort passieren jedoch einige Dinge, die die Jungen nicht begreifen können und ihr Vater scheint nicht mehr der Gleiche zu sein. Er nimmt die Beiden mit auf einen "Ausflug" und bringt sie in eine Schule mitten im Wald auf einer einsamen Insel.


Fazit:
Angeteasert wurde die Geschichte ja schon in "Das Joshua-Profil" und daher musste ich das Buch natürlich auch lesen. Ich habe schon sehr verschiende Meinungen dazu gelesen. Ich selbst fand die Geschichte sehr kurweilig und spannend. Manche Stellen fand ich etwas arg ausführlich erzählt, an anderen Parts hätte ich gerne noch mehr gelesen. 

Natürlich war das Buch sehr spannend und teilweise doch etwas krass. Aber damit komme ich ja gut klar. Etwas seltsam fand ich das Ende. Zuerst glaubt man, alles hat sich zum Guten gewendet und dann dreht sich alles doch noch einmal. Diese Wendung fand ich sehr überflüssig und fühlte sich arg nach dem Klischee an, dass Horror/Thriller nie ein Happy End haben dürfen.


Bewertung:
Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen!

Buch kaufen:
Das Buch könnt ihr hier bei Amazon bestellen:


Liebe Grüße,
Stefanie

Mittwoch, 10. August 2016

So ruhig hier (Summer Fun)

Ich weiß, es war wirklich ruhig hier in den letzten Wochen. Das liegt gleich an mehreren Gründen. Zum Einen bin ich aktuell mal wieder gut ausgelastet mit Hochzeitsterminen (ja, der Sommer ist schon stressig als Fotografin) und zum Anderen nutze ich das schöne Wetter draußen.Ich war ein paar Tage im Urlaub und bin sonst viel im Park unterwegs - Pokémon Go spielen versteht sich. 

Ich habe jetzt aber wieder etwas mehr Zeit und Nerv für neue Beiträge und möchte daher mit einigen Sommerfotos beginnen.

Erst mal diese hier als Erinnerung an einen tollen Urlaub in Mallorca mit meinen Mädels:


Und auch beim Pokémon spielen dürfen natürlich diverse Handstand- und Invertbilder nicht fehlen. Man ist immerhin draußen, im Park oder am Main, da geht sowas super:




Und manchmal, wenn auch aktuell nicht oft genug, hänge ich auch indoor an der Stange. Läuft gut mit dem Training gerade, auch wenn ich etwas traurig bin, dass in den Sommerferien die Sporthalle geschlossen ist und mein Handstand/Kopfstand- und Hoop-Training daher auf Eis liegt:


Letztes Wochenende waren wir dann auch mit der Stange im Park. Es hat extrem viel Spaß gemacht und da es etwas bewölkt war und zugegeben immer mal wieder nach Regen aussah, war es im Park sogar ziemlich leer. Ein paar begeisterte Zuschauer hatten wir trotzdem und das war auch okay so. =)




Und nun verspreche ich hoch und heilig, in den nächsten Wochen gibt es neue Buchrezensionen, ein Kuchenrezept und Bastelfotos. Untätig war ich ja in den letzten Wochen nicht, die Dinge haben ihren Weg nur nicht auf den Blog gefunden.

Viele Grüße und genießt den Sommer,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...