Mittwoch, 12. Dezember 2012

Türchen 12: Schleifen

Hinter Türchen 12 gibt es wieder ein DIY von mir.


Viele von euch kennen die tollen Schleifen sicher schon aus dem aktuellen Stampin'Up Katalog. Ich habe sie auch mal nachgebastelt und wollte euch an dieser Stelle eine kurze Anleitung dazu geben.

Ihr braucht 3 Streifen Papier. Ich habe 3 verschiedene Längen benutzt und bin damit ein klein wenig von der Stampin'Up-Anleitung abgewichen. Die Länge wählt ihr nach euren Wunschmaßen für die fertige Schleife. 

Meine Streifen sind 2 cm breit und 22cm, 14cm und 13cm lang.

Die Streifen mit 22cm und 14cm klebt ihr nun je zu einem Reif zusammen:


Nun kommt auf die Innenseite ein Stück Klebeband:


Und dann drückt ihr die obere Lage vorsichtig nach unten auf das Klebeband:


Das Gleiche machen wir nun auch mit dem zweiten Ring:


Dann werden die beiden Teile aufeinander geklebt:


Jetzt klebt man das entstandene Teil auf den übrigen 13cm Streifen und schneidet die Enden ganz nach Belieben zackig:


Und fertig ist die Schleife. Das funktioniert mit Papier jeder Art. Ich habe es mit Tonkarton, Glitzerpapier und alten Buchseiten probiert:


Die Schleifen eignen sich super für die Wohnungsdeko oder Geschenke. Viel Spaß also beim Nachbasteln.

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. die gefallen mir richtig gut ;-) hast du toll gemacht danke schön für diesen post

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...