Freitag, 14. Dezember 2012

Türchen 14: Roter Glitzerkranz

Heute gibt es wieder ein DIY von mir.


Ihr braucht einen Styroporkranz, eine bis zwei Girlande (hier JULMYS von IKEA) und Bastelnadeln. Dazu Deko nach Wunsch.



Das eine Ende der Girlande wird mit einer Bastelnadel an den Styroporkranz gepinnt und dann ordentlich herumgewickelt. Ich habe zwischendrin sicherheitshalber mal noch festgepinnt, damit sich da nichts lösen kann.


Aber Achtung: Diese tolle Girlande von IKEA ist natürlich hübsch, aber sie färbt tierisch ab. Ich habe ungelogen 3 Tage gebraucht (inkl. 2 Mal Duschen) um die roten Spuren an den Händen weg zu bekommen.


Dann kann man den Kranz nach Belieben dekorieren und fertig.


Viele Grüße und viel Spaß beim Nachmachen,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...