Dienstag, 25. Dezember 2012

Buchvorstellung: Wunder einer Winternacht


Wunder einer Winternacht - Marco Leino

Bild:


Seiten: 288

Preis: 8,99€

Gelesen: Dezember 2012

Worum geht’s:
Nikolas ist 5 Jahre alt und lebt mit seinen Eltern und der kleinen Schwester Ada auf einer einsamenen Insel vor der Küste XYs. Am Vorweihnachtsabend wird seine Schwester plötzlich schwer krank und die Eltern
beschließen zum Festland zu rudern um die Kleine dort zum Arzt zu bringen. Nikolas bleibt als Bewacher des Hauses zurück und sein Vater überlässt ihm die silberne Taschenuhr, damit er sehen kann, wie die
Zeit vergeht. Doch die Eltern kehren nicht zurück. Sie erleiden Schiffbruch und werden im Städchen XY angespühlt, von der kleinen Ada fehlt jede Spur.
Nikolas wird von den Dorfbewohnern zu sich gehohlt und verbringt nun jedes Jahr bei einer anderen Familie. Immer am Weihnachtstag zieht er bei der neuen Familie ein. Um sich zu bedanken, beginnt er Weihnachtsgeschenke für die Kinder der Gastfamilien zu schnitzen, was bald sein ganzes Leben bestimmen wird.

Fazit:
Ich kannte die Geschichte noch nicht und habe auch erst im Buch erfahren, dass es ebenfalls eine Verfilmung gibt.

Das Buch hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen. Die Geschichte ist schön erzählt und versetzt einen sofort in Weihnachtsstimmung.
Auch wenn die Geschichte immer wieder traurige oder tragische Elemente aufweist, ist die Grundstimmung sehr positiv.

Gut gefallen hat mir auch, dass das Buch nicht in Kapitel sondern in 24 Türchen aufgeteilt ist. Eine tolle Adventskalender-Möglichkeit, vielleicht auch für Kinder zum Vorlesen, jeden Abend ein Türchen.

Ich kann das Buch auf jeden FAll empfehlen. Es liest sich einfach und schnell, bietet einige Ansätze zum Nachdenken und stimmt auf die Weihnachtszeit ein. Wirklich empfehlenswert!

Buch kaufen:
Ich werde euch zu den meisten Buchvorstellungen ab sofort direkt einen Link für Amazon angeben, wenn jemand Interesse daran hat, es auch zu kaufen. Ich möchte euch ganz ehrlich sagen, dafür bekomme ich pro Kauf einen Mini-Betrag. Also wenn ihr das Buch sowieso kaufen wollt, würde ich mich freuen, wenn ihr das über meinen Link tut:

Viele Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Danke für die Buchvorstellung.Ich habe das Buch und auch den Film schon letztes Jahr gelesen/gesehen und beide sind phantastische Weihnachtsunterhaltung.
    Ich kann deiner Empfehlung nur zustimmen
    Lg Mummel

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...