Donnerstag, 6. Dezember 2012

BesserBloggen #63

Heute mal wieder ein Beitrag, der nichts mit Analytics zu tun hat - ich habe das Gefühl, das interessiert euch nicht so, liege ich da richtig?

Ich habe heute etwas Tolles bei Blogger entdeckt, das ich bisher schlichtweg übersehen habe und dabei wäre es schon so hilfreich gewesen:

Ich habe euch ja schon berichtet, dass ich seit einer ganzen Zeit nun den Google Reader nutze um meine Blogs zu lesen. Allerdings habe ich jeden Blog einzeln dort abonniert. Das kann schon richtig Arbeit werden.

Nachdem ich nun die wichtigsten Blogs auf den Google Reader umgezogen haben, finde ich jetzt raus, dass man seine "verfolgten Blogs" auch direkt dort eintragen lassen kann. Ich Dussel!

Geht ganz einfach:
Auf dem Blogger-Dashboard zur Leseliste scrollen und dort rechts "In Google Reader anzeigen" anklicken.


Und schwups werden alle Blogs, die ihr verfolgt, direkt in den Google Reader gezogen und dort abonniert. Sie werden direkt in einem neuen Ordner mit dem Namen "Blogs, denen ich folge" angelegt.

So einfach, so sinnvoll, so hilfreich und ich Schussel habe es einfach nicht gewusst und bisher alles von Hand gemacht. Na immerhin könnt ihr das jetzt schneller haben! Jetzt spricht wirklich gar nichts mehr gegen den Google Reader. ;-)

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...