Donnerstag, 13. Dezember 2012

BesserBloggen #64

Blog übersetzen lassen

Mir ist aufgefallen, dass ich auch immer wieder englisch sprachige Blogbesucher habe. (Das sieht man ganz leicht in den Statistiken unter "Seitenaufrufe nach Land" oder in Analytics sogar noch genauer.) Das ist auch nicht weiter verwunderlich, da ich ja selbst auf vielen englischsprachigen Seiten unterwegs bin und dort auch kommentiere. 

Nun stellte sich die Frage, wie diese Besucher meinen Blog nun lesen können. Vielleicht sprechen Einige unter ihnen auch Deutsch, aber das wird wohl eher die Minderheit sein. Manche Blogger führen ihren Blog daher zweisprachig, aber mich stört dieses Gewechsel zwischen englischen und deutschen Absätzen dann immer erheblich beim Lesen. So wollte ich das also nicht lösen.

Daher habe ich jetzt einen Translator in die Sidebar eingefügt, der die Websiteinhalte übersetzt. Ihr findet ihn hier:


Jeder kann nun hier seine bevorzugte Sprache auswählen und bekommt dann eine (halbwegs) brauchbare Übersetzung angezeigt. 

Ich denke, wir wissen alle, wie zuverlässige diese automatischen Übersetzungen sind. Gerade bei Fachbegriffen hilft das nicht wirklich weiter. Aber um den Inhalt eines Blogposts grob zu verstehen, reicht es allemal.

Bisher kam ich noch nicht dazu den Translator auf Herz und Nieren zu testen, das werde ich am Wochenende aber nachholen. 

Und für alle, die ihn auch auf ihrer Website einbinden wollen, hier der Code:


Geht dafür einfach unter Layout, fügt an ausgewählter Stelle ein Gadget hinzu, wählt ein HTML/JavaScript Element und fügt hier den Code ein. Fertig!

Es gibt zwar wohl auch einen integrierten Translator von Google, aber der wird bei mir im Layout dann irgendwie nicht angezeigt. Daher habe ich das nun so gelöst. 

Habt ihr auch einen Translator auf eurem Blog? Könnte ihr Gutes oder Schlechtes berichten? Ich freue mich auf Feedback.

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Ich habe mal von "auswärts" meinen blog übersetzen lassen von translator - einfache Sätze? Kein Problem. Alles andere? Kompletter Schwachsinn!
    ♥nic

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...