Dienstag, 28. Mai 2013

Schmetterlings-Kranz

Der Frühling lässt ja immer noch auf sich warten... aber in unserem Wohnzimmer wurde trotzdem frühlingshaft dekoriert.

Schon länger spukte mir die Idee eines Schmetterlings-Kranzes im Kopf rum. Als ich dann beim Einkaufen diese schicken Karo-Bänder in Mint und Flieder sah, wusste ich plötzlich, wie der Kranz werden sollte. 


Ich habe also mal wieder einen Styropor-Kranz als Basis genommen, die Bänder in viele gleichlange Stücke geschnitten und dann mit Stecknadeln rund um den Kranz gepinnt. 


Aus Papier habe ich dann noch die passenden Schmetterlinge gestanzt und ebenfalls aufgepinnt.


Am Ende habe ich dann noch kleine Glitzersteine, ebenfalls in den beiden Farben, aufgeklebt. Das sieht man auf dem letzten Bild hier, wenn man genau hinschaut.

Inzwischen hängt der Kranz bei uns am Kamin. Irgendwie habe ich ihn dort noch gar nicht fotografiert...

Meike hat er auch gefallen. Sind ja auch unsere beiden Farben. Sie meinte nur "Wir müssen doch irgendwann zusammen ziehen." Ja, das wäre was Basteln und Dekorieren angeht sicher genial. Was wir ein Geld sparen könnten, wenn wir uns Stanzen, Stempel und Zubehör teilen könnten. Aktuell ist es ja so, dass wir anfangs öfter sagen "Das brauche ich nicht, das hat Meike/Stefanie." Aber spätestens nach dem 3. Benutzen bei der Anderen kaufen wir es uns dann oft doch, weil wir uns eben doch nicht so oft sehen und so nah beieinander wohnen, dass sich das gut umsetzen ließe. Also doch zusammen ziehen... ;-)

Jetzt hoffen wir mal, dass auch draußen der Frühling langsam mal Gas gibt. 

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...