Mittwoch, 20. März 2013

Schmink-Chaos beseitigt

Letztes Wochenende hatte ich tatsächlich mal ein paar Stunden Zeit: keine Pläne, keine dringenden Erledigungen. Huch, darauf war ich nicht vorbereitet!

Also was macht man in der Zeit?

Ich habe mich entschieden mal ein paar neue Make-Up Sachen auszuprobieren. Dabei stieß ich auf das große Chaos in meiner Make-Up Kiste. Jedes Mal denke ich, dass ich die mal aufräumen und ausmisten sollte. Und plötzlich wusste ich, was ich mit der freien Zeit spontan anfangen sollte.

Im Deckel der Box habe ich alle Dinge gesammelt, die ich behalten möchte:


Seht ihr die Reflexion im Deckel der oberen Rouge-Dose? *g* Das ist mein Spickzettel für die Photoshop Shortcuts, die an meiner Wand hängen.

Und dann wurde fleißig aussortiert und dies Mal auch wirklich radikal:


1. Grüner Mascara, den ich mir 2007 in Paris gekauft habe. Einmal ausprobiert, irgendwie blöd gefunden, nie wieder benutzt und jetzt ist er total ausgetrocknet. Endlich weg damit!

2. Meine Lippenstiftsammlung... naja, was heißt meine, die hat mir meine Mam vermacht zu Zeiten als ich selbst sowas noch gar nicht besessen habe und gerade anfing ein wenig mit Schminke zu experimentieren. Die sind also gefühlt etwa so alt wie ich. Einer abgebrochen, einer ohne Deckel, einer lässt sich nicht mehr ausdrehen. Weg damit!

3. Flüssiger Eyeliner, absoluter Fehlkauf. irgendwie bin ich zu blöd dazu. Der erste Teil vom Strich klappt gut und dann ziehe ich mir die Farbe irgendwie wieder runter. Und alle 2mm die Spitze wieder eintauchen wollte ich auch nicht. Zudem brennt er bei mir auf dem Auge. Weg bevor ich mich noch mal daran versuche und wieder ärgere.

4.Creme-Lidschatten in Blau und Weiß von Orsay. Nie wirklich benutzt weil zu blöd zum Auftragen. War ein Geschenk zu Schulzeiten - zusammen mit dem glitzernden weißen Lipgloss, der ganz unten liegt. Besitze ich also auch schon etwa 10 Jahre. Oje, beides muffelt auch schon und sicher nicht erst seit gestern. Weg!!!

Super, in der Kiste ist jetzt wieder mehr Platz und vor allem Ordnung. Ich habe einige Dinge wiedergefunden, die ich mal wieder benutzen sollte und viel aussortiert. Ich bin schon ein bisschen stolz =)

Habt ihr auch solche Relikte in der Make-Up Kiste? Oder zumindest auch so eine Ecke/Kiste/Schublade, die ihr eigentlich schon lange mal ausmisten wolltet aber irgendwie immer was besseres zu tun habt? Na auf auf! Der Frühjahrsputz ist doch DIE Gelegenheit!

Liebe Grüße,
Stefanie 

1 Kommentar:

  1. :-) Ja jetzt wo du darüber schreibst fällt mir auf dass ich meine alten Schminksachen auch noch nie ausgemistet hab. Wenn ich mal Zeit hab müssen die dran glauben.
    Liebe Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...