Montag, 1. April 2013

Update 1: 365 Dinge in 365 Tagen

*** Gleich vorweg: Nein, dies ist kein blöder April-Scherz. Bei dem Blödsinn mache ich nicht mit ;-) ***

Ich hatte euch Anfang des Jahres ja schon erzählt, dass ich bei Chamys Projekte: 365 Dinge in 365 Tagen mitmache. Dabei stellt man sich 365 Ziele zusammen, die man innerhalb des Jahres erreichen will.

Jetzt sind schon die ersten 3 Monate rum und deswegen gibt es heute ein Update zum bisherigen Stand. Ich werde ein paar Worte zu den erreichten oder angefangenen Zielen schreiben, sofern es was zu sagen gibt und einige noch offene Ziele kommentieren.


Fotografie:
  • Fotobuch 2013 gestalten und bestellen 0/1 - wird natürlich erst im Dezember gemacht
  • 2 Tage bei Hessen Tanzt fotografieren 0/2 - ist erst im Mai
  • Fotostudio im Keller einrichten 0/1 - wird wohl erst mal gar nichts, weil der Heizungskeller tabu ist
  • Neue Kamera kaufen 0/1 - wird noch eine Weile dauern bis ich das Geld zusammen habe
  • Studioblitz-System kaufen 1/1 - muss ich euch auch demnächst noch zeigen
  • 3 freie Fotoshootings machen 1/3 - das Schnee-Shooting mit Sandy war super!
  • Gutscheine für Stefanie Hombach Fotografie drucken lassen 1/1
  • Steuerunterlagen bis März abgeben 1/1 - wow, bin ich stolz auf mich!!!
  • Backup von Fotodaten erstellen (neue externe Festplatte) 1/1- juhu, die Bilder sind jetzt sicher!
  • Fotoprojekt mit der DKMS oder anderes gemeinnütziges Fotoshooting veranstalten 0/1 - eigenes Shooting ist in Planung, mehr, wenn es wirklich statt gefunden hat.
  • Eine Hochzeit fotografieren 0/1- zumindest eine Hochzeitsfeier steht für Anfang Mai an =)
  • Ein Schneeshooting machen 1/1 - wirklich auf den letzten Drücker am 14.3. mit Sandy umgesetzt
  • 3 Mal Naturfotos machen 0/3 - bisher hat das Wetter nicht mitgespielt
  • 3 Produktshootings machen 1/3 - weitere folgen bald, auch im Rahmen der Back-Parade
 Blog/Internet/Computer:
  • Bei 12von12 mitmachen 3/12 - bin dabei
  • Bei Beauty is where you find it mitmachen 10/50 - bin dabei
  • Bei mind. 5 Blogparaden teilnehmen 2/5 - bin dabei
  • Ein Bloggertreffen besuchen/veranstalten 0/1 - scheint es hier in der Nähe nicht zu geben, so schade!
  • 2 Sponsoren für Blog gewinnen 2/2 - stelle ich euch dann in der Back-Parade vor
  • Die neue Chorwebsite online stellen 1/1 - www.melitia.de schaut unbedingt mal rein!
  • Drucker im Heimnetzwerk einrichten 0/1- muss ich in einer ruhigen Stunde machen, wenn ich alleine daheim bin, wird sicher nervenaufreibend
  • 3 Gastbeiträge schreiben 1/3 - bin dabei
  • Backserie veröffentlichen (mind. 10 Beiträge) 0/10 - startet an Ostern
Haus:
  • Kleiderschrank ausmisten 0/1 - bin dabei
  • Kommode ausmisten 0/1 - kommt danach
  • Kleidung an Organisation spenden 0/1 - ist dann der nächste Schritt (wir nach Ostern gemacht)
  • Gästezimmer fertig renovieren 0/1 - das Leerräumen zieht sich, haben aber immerhin angefangen
  • Dachboden fertig isolieren 0/1 - sobald wir in paar Grad plus haben
  • Kräuter auf dem Balkon/auf der Küchen-Fensterbank anpflanzen 1/1- sollte einen Blogpost geben, ist bisher aber nicht würdig gezeigt zu werden, keimt super schlecht und wächst kaum
  • Balkon neu bepflanzen 0/1 - sobald es wärmer wird
  • Speisekammertür abschleifen und lackieren 0/2 - auch sobald es wärmer wird, weil ich das wegen dem Dreck dann draußen mache
  • Kaffeefotos für Esszimmer machen und auf Leinwand bestellen 0/2 - sollte ich mal angehen, vielleicht an einem der nächsten Wochenenden
  • Schminkkiste aussortieren 1/1 - Post dazu hier
Hobby/Freizeit:
  • 30 Bücher lesen 13/30 - komme gut voran, habe schon einige gelesen und habe noch einen großen Stapel als Vorrat ;-)
  • Rundreise in Thailand 0/1 - ist für November gebucht
  • Mal wieder reiten gehen 0/1 - ich muss mich mal schlau machen, wo das am Besten geht
  • Bis November 2x pro Woche Sport machen 8/44 - habe gut durchgehalten, nur 4 Wochen fehlen bisher davon war ich aber auch 2,5 krank
  • Eine Nacht durchmachen 1/1 - Junggeslinnenabschied!!! Es war super aber auch richtig anstrengend!
  • 5 neue Kochrezepte ausprobieren 2/5
  • Mit Tobi zu einer Party gehen 1/1
  • Make-Up-Workshop bei Carsten Tittel besuchen 0/1 - ist erst im Juni
  • Noch mal Macarons backen 0/1 - vielleicht für die Back-Parade, wenn ich Nerv habe
  • Fotokekse backen 0/1 - auch für die Backparade
  • Geliehenes Geld einfordern 1/1 - da bin ich sehr stolz drauf!!!
  • Fastenzeit komplett ohne Süßigkeiten 1/1 - Geschafft! Allerdings habe ich beim Alkohol-Verzicht einen Tag verkürzt, weil Junggeselinnenabschied ohne Cokctail ging nicht
  • Einen Bett-Lese-Tag einlegen 1/1 - eigentlich unfreiweillig weil krank ;-)
  • 10kg abnehmen 0/1 - Bin dabei. Ca. 3kg sind schon runter. Sport und Fastenzeit sei dank!
  • ***** Privat ***** 0/1  - darüber berichte ich erst, wenn ich es geschafft habt
Veranstaltungen:
  • 3 Spieleabende 2/3
  • Pyjamaparty veranstalten 1/1 - schön war's!
  • Halloweenparty/Gruseldinner veranstalten 0/1 - wird knapp, weil wir am 31.10. auf die Kreativ Welt fahren und ich am 2.11. schon nach Thailand fliege
  • Auf 5 Konzerte/Auftritte gehen 1/5  - bisher nur Martin Rütter, aber in den nächsten Wochen und Monaten folgen ViVaVoce und das Schandmaul-Festival =)
 Ausflüge:
  • Tagesausflug mit Heiko machen 1/1 - wir waren in Speyer im Sea Life
Insgesamt:
Ziele: 347
Erreicht: 69 = 20%
Noch offen: 278 = 80%

Mein Fazit bisher:
Es fehlen noch ein paar Ziele, aber die letzten 18 finde ich schon auch noch. Mit 69 erreichten Ziele liege ich bei 20%, was natürlich nicht die eigentlich nötigen 25% sind. Aber es sind einige Ziele dabei, die ich noch nicht abgeschlossen habe, die aber schon in der Mache sind. Einige Ziele werden dann auch zusammen angegangen, wie beispielsweise die Backvorhaben für die Backparade.
Ich bin also guter Dinge, dass ich Ziele bis zum Ende des Jahres erreichen kann.

Ich bin im Großen und Ganzen stolz auf die erreichten Ziele und finde das Projekt immer noch super, weil man so seine Ziele vor Augen hat und nicht wieder vergisst oder vor sich her schiebt.

Seid ihr auch dabei? Und wenn ja, wie weit seid ihr inzwischen mit euren Zielen?

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...