Sonntag, 14. Oktober 2012

Lebensdauer von Stanzplatten für die BigShot

Am 4. Juni - also vor etwa 4 Monaten - habe ich meine Stanzplatten für die BigShot gewechselt und dazu einen Beitrag geschrieben, der zeigt, wann man die Platten wechseln sollte. Ihr findet ihn hier.

Nun war eine meiner Platten (die obere natürlich) schon wieder fällig. Sie war schon am Ende von Phase 4 (= Die Platte ist am Ende!)


Wenn man genau hinsah sogar schon fast Phase 5, denn an einer Stelle in der Mitte begann sie schon zu reißen oder brechen.


Höchste Zeit also sie zu wechseln... naja eigentlich hätte ich sie schon früher wechseln sollen, nun ja. 

So sieht die neue Platte aus. Sie ist so glatt und durchsichtig, dass meine Kamera Probleme hatte auf sie scharf zu stellen:


Und hier die neue Platte mit den ersten wenigen Stanzabdrücken.


Spätestens wenn man die Platte gewechselt hat, weiß man, dass es die richtige Entscheidung war. Plötzlich läuft die Maschine wieder viel leichter und flüssiger. Das Stanzen macht einfach wieder mehr Spaß.

Meine Stanzplatte hat dieses Mal nur 4 Monate gehalten. Das ist schon recht kurz. Allerdings habe ich in der letzten Zeit auch SEHR viel gestanzt.

Außerdem muss man ja sagen, dass man eigentlich immer nur eine Platte auswechseln muss. Die untere bleibt ja im Normalfall unbeschädigt. Ich nehme dann also eine neue Platte für unten und die alte untere kommt nun nach oben. Klappt gut. Mal sehen, wie lange die Platte nun hält. Ich vermute aber, mit den bevorstehenden Weihnachtsbasteleien nicht besonders lange ;-)

Habt ihr da schon mal drauf geachtet? Wie lange hält eure Stanzplatte so?

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Meine 1. liegt immer noch unbenutzt im Schrank :D Ich nehme eine klassische billige Bastelschneidematte (selbstheilend) als obere Stanzmatte und die schneide ich mir passend auf A5 zurecht. Höhendifferenzen gleiche ich mit Karteikarten unter der unteren Platte aus und somit kann ich stanzen wie ich lustig bin :D
    (hab ne Bigshot)
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...