Donnerstag, 25. Oktober 2012

12 days of Halloween: Day #7 Girlande

Heute zeige ich euch, wie man ziemlich einfach eine schicke Halloween-Girland basteln kann.

Die Basis bilden Seiten aus einem alten Buch. Sie werden in der Breite und Länge ganz nach Wunsch zugeschnitten. Meine waren 8,5cm breit und erst mal so hoch wie die gesamte Buchseite:


Dann habe ich am unteren Ende einen Zacken ausgeschnitten:


Anschließend wurden die Ecken mit meinem geliebten Desert Sand Stempelkissen von Memento gewischt:


Als Nächstes wurde viel gestanzt:


9 große gewellte Kreise und 9 kleine (in meinem Fall die doppelte Menge, später mehr dazu):


Dieses Stanzteil gefiel mir mit der Spinne besonders gut:


Dann habe ich HALLOWEEN auf die kleinen Kreise gestempelt:


Auch die Kreise wurden wieder gewischt:


Nun noch am oberen Ende der Buchseiten ca. 1cm umknicken:


Dann werden die gewellten Kreise aufgeklebt:


Und anschließend die kleinen Kreise darauf (ich habe Abstandsklebepads verwendet):


Und wieder die Spinne:


Über den Knick kommt nun doppeltseitiges Klebeband und dann wird das Band dort festgeklebt. Danach kommt noch mal Klebeband drauf und man knickt die Kante dann um:


Und so sieht es am Ende aus:


Mit dem Gegenlicht aus dem großen Fenster war es gar nicht so einfach zu fotografieren:



Und wieso musste ich nun doppelt stanzen?
Ganz einfach, eine Girlande war für mich und eine ist Teil meiner Verlosung. Noch bis 18:00 könnt ihr euch dafür eintragen. Heute Abend wird dann ausgelost.

Ich bin schon gespannt, wer die Zahl der Candycorns in der Vase am besten schätzen kann. Ich wünsche euch allen viel Glück.

Candy-süße Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Sehr spooky geworden. Und ich bin voll dran vorbei gelaufen bei dir. Ups
    LG Meike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...