Montag, 22. Oktober 2012

12 days of Halloween: Day #4 Zierkürbisse

Heute möchte ich euch einen Teil meiner Halloween-Deko zeigen. Ich bin schon länger ein großer Fan von Zierkürbissen. Allerdings wusste ich bisher immer nicht, wie ich sie richtig in Szene setzen soll. Dieses Jahr hatte ich gleich 2 süße Ideen und möchte euch diese zeigen.

Ein Großteil der Zierkürbisse wurde hinter Gitter gebracht. Sie fristen nun ihr Dasein als Gefängsnisinsassen auf meinem Kamin:




Den Käfig habe ich bei der Andreas GmbH in Dietzenbach gekauft. Die Kürbisse bekommt man in vielen Supermärkten, meine sind vom Rewe und vom Löwer.

Ein paar weitere Kürbiss (vom Tegut - ja ich habe wild zusammen gekauft) sind hübsch auf einem Holztablett arrangiert.

 

Einen Einzelhäftling habe ich aus der Gruppe herausgelöst. Er wurde unter Glas gepackt und steht dort nun unter ständiger Beobachtung.


Das schwarze bzw. dunkelgraue Tellerchen ist noch von meiner Oma. Die Glasglocke ist auch wieder von der Andreas GmbH. 

Habt ihr noch andere tolle Dekoideen für Zierkürbisse? Ich freue mich auf eure Ideen.

Viele Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Meine Ideen hast du ja schon bei mir auf dem Blog gesehen :) Dann wollte ich noch welche in eine Art kleines Gewächshaus legen, ähnlich deinem Käfig, aber dafür reichen meine nicht. Ich müßte noch mal welche kaufen.
    Bin gespannt was es morgen zu sehen gibt.
    LG Meike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...