Dienstag, 7. Februar 2012

Karten für die Schmetterlingskinder

Heute mal ein paar Worte zu einem ernsten Thema:

Vor einiger Zeit bin ich auf die Seite der "Klinikation der Schmetterlingskinder" aufmerksam geworden. Der Verein frauenwort e.V. hat dieses Projekt ins Leben gerufen, um Babys, die vor oder kurz nach der Geburt versterben, und deren Eltern eine würdevolle Abschied zu ermöglichen. 



Jedes Jahr sterben in Deutschland mehrere hundert Babys vor, während oder kurz nach der Geburt. Da sie zu diesem Zeitpunkt noch wesentlich kleiner sind als "normale" Babys, gibt es für sie kaum oder gar keine passende Kleidung, die als Totenkleidung geeignet ist.

Der Verein hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, für diese Kinder Bekleidung zu nähen oder zu stricken und den Eltern somit einen würdevollen Abschied von ihrem Kind und somit einen gesunden Trauerprozess zu ermöglichen. Hiermit soll betont werden, dass auch diese kleinen Wesen Menschen sind und es verdient haben, bekleidet zu werden.

Daher werden Klinikboxen zusammen gestellt, die neben der Kleidung auch Erinnerungsstücke, Abschiedskerzen und -karten enthalten, die dann den Kliniken zur Verfügung gestellt werden, damit diese wiederum die betroffenen Eltern versorgen können.

Für dieses Projekt werden immer neue Helfer gesucht, die den Verein durch Spenden von selbstgemachtenr Kleidung, Erinnerungsstücken und ähnlichem versorgen. 

Da mir dieses Thema sehr nahe ging, habe ich mich entschlossen ebenfalls zu helfen. Und was lag da für mich näher als Abschiedskarten zu werkeln...


Die Karten sollen nicht zu bunt und fröhlich sein, sondern eher ruhig wirken. Ich habe bewusst das Schmetterlingsmotiv gewählt. 4 Karten sind so inzwischen entstanden und es werden in den nächsten Tagen sicher noch mehr werden, damit ich sie dann zusammen in einem Päckchen an den frauenworte e.V. schicken kann.


Vielleicht möchtet ihr ja auch helfen und für das Projekt aktiv werden. Auf  seinem Blog berichtet der Verein immer von aktuellen Bedarfsmeldungen und auf der Website findet man Anleitungen und Vorgaben für Kleidung, Karten und sonstige Arbeiten. 

Ich würde mich freuen, wenn auch DU Lust hast dort zu helfen und ein paar Stunden für dieses tolle und wie ich finde sehr wichtige Projekt opfern würdest!

Viele Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Die Karten sind echt wunderschön, obwohl ich gar nicht daran denken will für welchen Anlass du sie gebastelt hast. Aber toll, dass du mitmachst!
    Lg, Sophie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...