Donnerstag, 23. Februar 2012

BesserBloggen #27

Eintrag in Blogverzeichnissen!?

Vor einiger Zeit habe ich einen interessanten Artikel über die tollen Möglichkeiten von Blogverzeichnissen gelesen und dachte mir, das ist doch auch ein Thema für BesserBloggen. Ich war bis zu diesem Zeitpunkt noch in keinem Verzeichnis eingetragen und startete daher den Selbstversuch.

Ich trug mich in 5 Blogverzeichnissen ein, die ich bei meiner Google-Suche gefunden hatte. Es waren alles generelle Verzeichnisse, meist mit einer Kategorie-Einteilung, bei der ich mich in den Bereich „Kreativ“ einsortierte.

Der Artikel versprach Scharen von neuen Lesern und zahllose Seitenaufrufe. Ich war also gespannt.

Das Ganze läuft nun schon etwa 2 (oder sogar 3?) Monate, ich müsste also inzwischen wirklich einen Effekt bemerkt haben und befragte daher mal meine Analytics-Auswertungen.

Folgende Seitenaufrufe sind nun also auf die Verzeichnisse zurückzuführen:

Bloggeralarm.com: 1
Internetblogger.de: 2

Die anderen Verzeichnisse haben seit Anfang Januar keinen einzigen Besucher oder Klick abgeworfen. So viel also zu Ruhm und Öffentlichkeit durch allgemeine Blogverzeichnisse.

Mein Fazit:
Mich haben die Blogverzeichnisse keinen Schritt weiter gebracht. Das Ergebnis ist mehr als enttäuschend. Wenn ich in Zukunft also meinen Blog vorantreiben möchte, werde ich wieder mehr an Blogaktionen wie dem 12 von 12 oder dem Brigitte Kreativ-Blog-Award teilnehmen und Kommentare mit Links schreiben. Außerdem kommen die meisten Besucher nach wie vor über Facebook, weswegen man seine Posts unbedingt auch dort verlinken sollte (wie das automatisch geht, habe ich letzte Woche bei BesserBloggen erklärt).
Was eventuell auch noch zieht, sind Einträge bei themenbezogenen Websites, da der Leser dort schon mal ein grundlegendes Interesse an meinem Hauptthema zeigt.

Vielleicht haben andere Blogger da ja andere Erfahrungen gemacht. Wenn das so ist, dürft ihr davon gerne in einem Kommentar berichten. Ich werde mich aber auf jeden Fall nicht weiter um Einträge in Verzeichnissen bemühen, dann die Zeit, die ich benötigt habe um mich dort anzumelden, hätte ich definitiv sinnvoller in meinen Blog investieren können.

Kommentare:

  1. Auf jeden Fall super interessant! Vielen Dank für diese Info.
    LG Meike

    AntwortenLöschen
  2. hi steffie...

    die meisten klicks bekomme ich immer wenn ich bei ner challenge teilnehme.. bzw seit dem ich im DT von FamilyAndFriends bin..

    lg
    Natascha

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...