Mittwoch, 5. Juni 2013

Restebasteln: Schmetterlings-Karten

Ich weiß, es ist schon eine Weile her seit ich die letzten gebastelten Werke gezeigt habe. Irgendwie kam ich in letzter Zeit auch kaum zum Basteln und wenn, dann waren es mehr so die spontanen Projekte, die dann auch ganz schnell verschenkt wurden. Daher gab es da keine Bilder.

Aber vor inzwischen 3 Wochen war ja wieder Bastelparty (mit dem Motto Erdbeer-Party, mehr dazu nächste Woche) und da wurde natürlich mal wieder gebastelt, wer hätte es ahnen können. ;-)

Mein persönliches ausgemachtes Ziel waren 3 Karten mit Restebasteln zu werkeln. Dafür habe ich einen Schuhkarton mit Restesachen bereit gestellt. Also fertig geprägte Hintergründe, Stanzteile, Embellis und lauter so Kleinkram, für den ich bisher keine Verwendung gefunden habe.

Zuerst sind damit dann 2 Schmetterlingskarten entstanden.


Die fliederfarbenen Spitzendeckchen, der geprägte Hintergrund und der fertig gestanzte Schmetterling stammen hierbei aus der Restekiste.


Und da ich die Kartenform ganz hübsch fand und 2 Schmetterlinge da waren, habe ich auch direkt 2 Karten in dieser Art gebastelt. 

So baut man den Reste-Bestand langsam aber sicher ab. Und ich bin fasziniert, was man mit diesen Reste-Dingen noch Schönes basteln kann und das obwohl ich die Sachen seit Monaten oder gar Jahren habe und sie nie angerührt habe, weil mir dazu einfach nichts einfiel. Manchmal muss man sich einfach zwingen. 

Am Samstag zeige ich euch dann gleich die nächste Reste-Bastelei. Morgen folgt ja erst mal Beauty is where you find it und am Freitag will ich wieder beim Frage-Foto-Freitag dabei sein. 

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...