Freitag, 30. November 2012

Gute Vorsätze (ab sofort)

Ihr habt richtig gelesen, ich möchte heute gute Vorsätze posten, denn das kann man nicht nur am 1.1. ;-)

Und ich dachte, wenn ich es hiet öffentlich mache, halte ich mich eher dran. Ihr kennt das, dieser Überwachungseffekt und das kleine Männchen auf der Schulter, der dann immer leise flüstert "Was sollen die Blogleser nur denken, wenn du das jetzt nicht machst...

Ich missbrauche euch hiermit also offiziell als Gute-Vorsätze-Aufpasser! =)

Mein Ziel:
Ich habe mir fest vorgenommen, ab der KW 47 jede Woche mindestens 2 Mal Sport zu machen

Bisher habe ich mich schon brav dran gehalten. Letzte Woche war dienstags Zumba-Training und samstags Zumba-Party (die schon rein von der Dauer her fast doppelt zählen müsste). Diese Woche war auch schon Zumba-Training und am Wochenende will ich endlich mal wieder Radfahren gehen.

Mein Rad habe ich dafür am Samstag repariert (ein Vential war kaputt), neuer MP3-Player ist bestellt, warme Fahrradkleidung (bis auf eine Mütze für unter dem Helm) vorhanden. Es kann also wieder munter geradelt werden.

Da 2 Mal die Woche sport aber manchmal (rein zeitlich) nicht drin ist, erlaube ich mir das Training eine Woche vorher vorzuziehen oder eine Woche danach nachzuholen. Früher oder später gilt nicht.

Und wieso?
Und wieso das Ganze? Ich muss dringend mal wieder fit werden und als Begleiterscheinung auch gerne ein paar Kilo abnehmen, denn...


... wenn alles klappt, bin ich nächstes Jahr im November für 3 Wochen in Thailand und werde dort 15 Tage mit einer Reisegruppe quer durchs Land radeln. Und da brauche ich wieder etwas mehr Kondition.

So, jetzt ist die Katze aus dem Sack. 

Vielleicht werde ich monatliche ein kurzes Update zu meinem Vorsatz posten. So als Motivation für mich und Info für euch.

Ich kümmere mich dann jetzt also mal um die fehlende Fahrradmütze (vorhandene Mützen und Stirnbänder passen leider nicht unter den Helm), lasse mein Rad vielleicht mal durchchecken (Bremsen müssen wohl mal getauscht werden) und baue einen neuen Fahrradständer an... und ab geht's.

Will vielleicht jemand mitmachen? So als gegenseitige Motivation? Wöchentlich oder monatlich gegenseitig berichten (gerne auch posten), wie es läuft und ob man noch bei der Sache ist? Muss natürlich kein Sportziel sein, ihr dürft euch auch gesünder ernähren oder eine Sprache lerne (ach ja, ein wenig Thai lerne ich aktuell auch) oder oder oder. Ich würde mich freuen, wenn jemand mitmacht. Schreibt einfach einen Kommentar.

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...