Donnerstag, 20. September 2012

BesserBloggen #56



Events als Trafficquelle nutzen

In BesserBloggen #55 habe ich euch ja schon erklärt, wie man heraufindet, was die Top-Posts auf dem eigenen Blog sind. Bei mir stand in der Analyse ja Hessen Tanzt ganz weit oben und in die Richtung möchte ich heute noch einmal genauer gehen.

Letztes Wochenende war ja das Stempelmekka in Hagen. Ich war dort und habe direkt am Sonntag einen Bericht mit Bildern dazu geschrieben. Und richtig sprunghaft stieg der Traffic auf meiner Seite an, weil eben viele nach Begriffen wie „Stempelmekka 2012“ und Ähnlichem gesucht wird, wenn die Veranstaltung kurz bevorsteht oder gerade war.

 
Solche Events kann man also super als Quelle für mehr Traffic nutzen.

Wie umsetzen?
Natürlich gibt es viele Möglichkeiten, wie man mit dieser Erkenntnis nun umgehen kann. Wenn man das Event selber besucht, ist natürlich ein Bericht im Anschluss eine tolle Sache. Dabei sollte der Bericht möglichst zeitnah an die Veranstaltung selbst erscheinen. Noch am selben Abend ist ideal, am nächsten Tag direkt ist auch noch gut, viel länger sollte man im besten Fall nicht warten.

Man kann allerdings auch über z.B. eine Messe schreiben ohne sie selbst besucht zu haben. Gerade bei großen Events gibt es schnell zahlreiche Berichte und Informationen im Netz. Wenn zum Beispiel (wie jetzt bei der Photokina) zahlreiche technische Neuerungen vorgestellt werden, kann man sich seine Favoriten raussuchen und seine Meinung dazu schreiben oder aber Berichte zusammenfassen. Hier sollte man aber ehrlich sein, die Ursprungs-Quellen nennen und verlinken und wirklich einen eigenen Text verfassen. Fremde Berichte zusammenkopieren ist keine schöne Lösung und verletzt zudem das Urheberrecht.

Posts mit Bildern sind natürlich immer toll. Wenn ihr aber nicht vor Ort wart und daher keine eigenen zeigen könnt, habt ihr vielleicht noch die Chance offizielle Pressebilder zu finden, die ihr nutzen dürft oder aber ihr fragt andere Leute, die dort waren, nach Nutzungsrechten für ihre Bilder.

Welches Event wählen?
Damit der Traffic nicht nur für diesen einen Moment erhöht wird, sondern man vielleicht auch ein paar neue Leser gewinnt, sollte man sich gut überlegen, zu welchem Event man etwas schreibt. Ich berichte hier zum Beispiel über Bastelmessen und die Photokina, weil das gut zu meinem Blog passt. Der Bericht zu Hessen Tanzt ist da schon fast grenzwertig, wobei  die Veranstaltung für mich die Fotografie mit einem großen früheren Hobby von mir, dem Tanzen, verbindet.

Würde ich jetzt aber über die IAA berichten, würde ich vermutlich die absolut falschen Besucher anziehen. Sie würden mit Glück den Bericht lesen und dann sicher nie wieder kommen. Bei Besuchern, die nach „Stempelmekka 2012“ gesucht haben, ist die Chance wesentlich größer, dass ihnen mein restlicher Blog auch zusagt und sie wieder kommen werden.

Überlegt euch also vorher gut, was zu eurem Blog passt und was euch langfristig wirklich etwas bringt. Denn punktueller Mehr-Traffic ist zwar nett, bringt euch aber auf lange Zeit gesehen absolut gar nichts.

Viele Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...