Samstag, 25. Juni 2011

Erstes Werk mit den SU-Sachen

Wie ich gestern schon berichtet habe, sind ja die tollen Sachen von SU seit gestern bei mir. Und abends habe ich ein Verpackung für eine Halskette gebraucht, die ich verschenken wollte. Viel Zeit hatte ich nicht, aber ich wollte wenigstens ein paar meiner neuen Sachen testen und das ist dabei herausgekommen:


Von meinem SU-Einkauf habe ich dabei benutzt: den Vogelstempel, die Vogelstanze, die Schneidemaschine und das Himbeerrote Stempelkissen. Ansonsten habe ich auch nur noch mein Falzbein und Klebeband gebraucht. Und fertig war das Kästchen.


Wäre noch etwas Zeit gewesen, hätte ich die Seiten wohl noch verziert, etwas bestempelt oder mit Papier beklebt. Ich will aber morgen nach der Vorlage direkt noch 2-3 Kästchen in anderen Farben machen. Sie gefallen mir nämlich echt gut, sind schön schlicht, schnell gemacht und eine klasse Verpackung für Kleinigkeiten oder Geldgeschenke und sowas braucht man ja gerne mal spontan. Dann habe ich also wieder was für den Vorrat und vielleicht werkel ich passende dazu dann je auch noch ein Mini-Kärtchen. Mal sehen.

Liebe Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. Hallo Stefanie,

    die Box ist richtig wunderschön geworden!!! Das die Seiten nicht verziert sind ist gar nicht so wichtig. Ich finde sie auch so einfach toll!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hi Steffi,
    das erste SU-Werk ist richtig toll geworden - sieht klasse aus... ich habe die Stanze auch, aber bisher noch nicht benutzt...tolle Anregung.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...