Sonntag, 24. Dezember 2017

Adventskalender * Praline-Parade: 24.12. Mandel-Praline mit und ohne Alkohol

Mandel-Praline mit oder ohne Alkohol

Es ist soweit, Weihnachten ist da. Und ihr braucht noch eine letzte Pralinen-Idee? Dann habe ich einen meiner letzten Klassiker für euch: Mandel-Pralinen. Die funktionieren super mit oder ohne Alkohol. Mit sind es dann Amaretto-Trüffel.



Rezept für ca. 20 Stück*:

Anleitung:

Zuerst stellen wir wieder die Trüffelmasse her. Dafür hacken wir die Schokolade oder Kuvertüre klein, bringen die Sahne zum Kochen und gießen diese über die Schokolade. Alles wird nun zu einer glatten Masse verrührt. 

Wenn ihr Amaretto verwendet, nehmt eventuell etwas weniger Sahne, damit die Füllung nicht zu flüssig wird - außer ihr möchtet das natürlich. 

Nun füllt ihr die Trüffelmasse mit einem Spritzbeutel in die Hohlkörper und streut gehackte Mandeln hinein. Am Ende verschließt ihr die Pralinen mit flüssiger Schokolade und schon sind eure Mandel-(Amaretto-)Trüffel fertig. 

Dekoration:

Ich habe die Hohlkörper selbst gegossen und vor dem befüllen der Silikonform zuerst ein wenig weiße Schokolade zur Deko hinein gegeben. Das sieht man dann sehr schick am Ende. Da sind eurer Kreativität natürlich keine Grenzen gesetzt.

---

Viel Spaß beim Ausprobieren und schickt gerne mal ein Bild eurer Pralinen an dassi87@web.de oder berichtet in den Kommentaren von euren Ergebnissen oder weiteren möglichen Varianten. 

Ich freue mich von euch zu lesen, 
Stefanie


* Wie viele Pralinen das Rezept ergibt, hängt sehr von der Größe der Hohlkörper und der entsprechenden Füllmenge ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...