Dienstag, 12. Dezember 2017

Adventskalender * Praline-Parade: 12.12. Marzipan-Vader

Marzipan-Vader

Dieser Post enthält Werbung

Am Donnerstag ist es soweit, der neue STAR WARS Teil kommt in die Kinos. Und passend dazu sollte es natürlich auch Pralinen geben. Die Füllung könnte euch bekannt vorkommen, denn die Marzipan-Füllung haben wir schon für die Herzchen hinter Tür 3 verwendet. Hier geht es also mehr um die geniale Darth Vader Form von Close Up. Ich bin immer noch total fasziniert von den feinen Details und kann  euch versichern, diverse STAR WARS Fans in meinem Umfeld waren sehr angetan von den Pralinen.


Rezept für ca. 20 Stück*:

  • 20 selbst gegossene Hohlkörper in Darth Vader Form
  • 150g Marzipan
  • ca. 50g-75g Puderzucker
  • Etwas Wasser

Anleitung:

Für die Füllung reiben wir 100g Marzipan oder schneiden es sehr fein. Dann geben wir den Puderzucker und etwas Wasser dazu und verkneten alles. Das geht super mit dem Mixer oder einem Pürierstab. Wir geben dazu so viel Wasser dazu bis die Marzipancreme die Konsistenz hat, die wir haben wollen. Ich finde es dabei schön, wenn sie etwas weicher wird, aber das ist echt überlassen. Wer mag kann auch statt dem Wasser einen Schuss Amaretto zugeben oder beides mischen.

Die Masse füllen wir dann am besten mit einem Spritzbeutel in die Darth Vader Hohlkörper. Dabei ist zu erwähnen, dass in die Hohlkörper recht viel Füllung geht. Bereitet hier also nicht zu wenig Füllung zu.

Am Ende werden die Hohlkörper verschlossen und schon habt ihr die perfekte Süßigkeit für die dunkle Seite der Macht.
---

Viel Spaß beim Ausprobieren und schickt gerne mal ein Bild eurer Pralinen an dassi87@web.de oder berichtet in den Kommentaren von euren Ergebnissen oder weiteren möglichen Varianten. 

Ich freue mich von euch zu lesen, 
Stefanie


* Wie viele Pralinen das Rezept ergibt, hängt sehr von der Größe der Hohlkörper und der entsprechenden Füllmenge ab.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...