Freitag, 6. Dezember 2013

Türchen 6: Adventskranz


Erst einmal wünsche ich euch heute einen frohen Nikolaustag!!!

Am Sonntag ist schon der 2. Advent. Dann dürfen wir die zweite Kerze anzünden und daher dachte ich, ich zeige euch heute mal unseren Adventskranz.

Es ist unser erster, denn die letzten Jahre hatten wir ein Tablett mit Kugeln. Auch schön, aber dieses Jahr wollte ich einen richtigen Kranz. 


Gekauft habe ich ihn bei *hust* Aldi. Es war eigentlich ein Türkranz zum hängen, aber mir war sowieso klar, dass ich ihn noch etwas überarbeiten möchte. 
  

Das rote Band, das zum Aufhängen gedacht war, habe ich einfach mehrfach um den Kranz gewickelt. Dann kamen noch die kleinen roten Beeren dazu und die Deko wurde ein wenig anders verteilt. (Gar nicht so einfach, wenn sie nicht gesteckt sondern mit Heißkleber befestigt ist.)


Am Ende habe ich die Kerzenhalter reingesteckt und rote Kerzen aufgestellt. 


Mir gefällt das Gesamtwerk sehr gut. Fürs nächste Jahr werde ich die Deko aufbewahren und jeweils mit einem Draht zum Einstecken versehen. Dann kann ich den Adventskranz nächstes Jahr ähnlich gestalten - bin aber etwas freier, weil dann nichts geklebt ist. ;-)

Wie sieht denn euer Adventskranz dieses Jahr aus?

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Ist doch plietsch, und hab ich auch schon gemacht, fertig kaufen (meist billiger als ein nackiger Kranz!) und dann aufhübschen und verändern.

    Ich lasse dies Jahr den Kranz ausfallen, es gibt ein Tablett mit Zweigen und vier dekorierten Gläsern (Honig/Marmelade war mal drin, jetzt mit Designpapier, Stanzen und Bändern verschönt) mit Kerzen darin.

    LG Tina B.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...