Dienstag, 8. Oktober 2013

Kuchen für den Käptn

Wir waren am Wochenende auf einer Überraschungsparty eingeladen. Das Motto hieß "Piraten". Schließlich war es die Geburtstagsfeier für Käptn Wirti, den ich euch hier schon mal vorgestellt hatte.

Ich hatte versprochen einen Kuchen mitzubringen und so wurde mal wieder gebacken.
Der Kuchen ist nach meinem Lieblings-Schokoladenkuchen-Rezept gebacken. Dann habe ich ihn mit Aprikosen-Marmelade bestrichen und eine Marzipan-Decke von Dr. Oetker darüber gelegt.



Ich habe lange überlegt, wie ich den Kuchen für ihn dekorieren soll und bin immer wieder bei dem schönen Bild vom ihm im Booklet der CD hängen geblieben. 


Also wurde das Bild vergrößert, ausgeschnitten und dann mit Schokolade nachgezogen. Gar nicht so einfach...

An sich ging das Nachziehen super, bis dann der Spritzbeutel platzte und ich einen riesigen Klecks Schoki auf der Torte hatte. =(

Alles schnell weggenommen und erst mal weiter gemacht.


Am Ende habe ich den Hintergrund einfach überall mit Schoki gewischt, so sah es (fast) gewollt aus ;-)

Ich bin trotz dem Patzer sehr zufrieden mit dem Ergebnis und der Käptn hat sich auch gefreut.



Besonders lecker fand ich die Schoko-Aprikose-Marzipan-Kombination. Das Anbringen der Marzipan-Decke ging super einfach, das werde ich in Zukunft sicher öfter mal machen!!!

Die Marzipan-Decke wurde mir kostenlos von Dr. Oetker zur Verfügung gestellt. Danke dafür!

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...