Montag, 28. Oktober 2013

12 Days of Halloween #10

Halloween war zu meiner Schulzeit noch nicht so weit verbreitet in Deutschland, aber zu Fasching kamen wir oft verkleidet in den Unterricht. Mit dem Hintergedanken: Wenn man schon zur Schule muss, kann man wenigstens Spaß dabei haben.

Das finde ich auch heute noch einen wichtigen Grundsatz. Und auch wenn ich nicht in meinem Halloween-Kostüm auf der Arbeit auftauchen kann oder möchte, will ich doch ein wenig Halloween-Feeling mitbringen. 

Meinen dekorierten Schreibtisch habt ihr ja schon gesehen. Und für den 31.10. habe ich noch eine Kleinigkeit mehr. Für diesen Tag habe ich mir nämlich ein Headband gebastelt.


Im Prinzip sind es es mehrere Stoffrosen in Halloween-Farben, ein wenig Tüll und ein kleiner Kürbis. Alles zusammen habe ich auf ein Stück Filz geklebt, das ich mit kleinen Filzstücken an einem Haarreif befestigen kann. Alternativ kann man es so auch mit Haarspangen direkt ins Haar stecken. 


Die Stoffrosen habe ich nach einer Anleitung aus dem Cards-Magazin selbst gemacht. Sie gehen ganz einfach. Eine Anleitung findet ihr online zum Beispiel hier.


Und schnell geht das Ganze auch noch. Man kann super Stoffreste verwenden oder Dinge kombinieren, die man zur Hand hat.

Vielleicht habt ihr ja Lust euch auch ein Headband zu basteln. Es sind ja noch 2 Tage Zeit bis Halloween.

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...