Montag, 16. September 2013

Fernweh wächst

Ich hatte euch ja schon mehrfach von meinem aktuellen Fernweh erzählt (hier und hier). Als ich meine große Thailand-Reise im Januar gebucht habe, war der Termin noch ewig weit weg. Und jetzt...

Jetzt ist September und die Reise ist nicht mehr weit weg. Am 2.11. geht es los und ich fiebere schon dem Termin entgegen. 



Im Packen von kleinen Reisetaschen für Wochenend-Ausflüge bin ich inzwischen ganz gut. Aber einen Koffer für 2,5 Wochen... da ist schon was Anderes. Und damit ich auch nichts Überlebensnotwendiges vergesse, führe ich schon seit Monaten eine Packliste, die immer ergänzt wird, wenn mir noch was in den Sinn kommt. 

Da gibt es essenzielle Fragen zu klären:
  • Wie viele T-Shirts braucht man für 2,5 Wochen Urlaub?
  • Wann und wo kann ich zwischendrin meine Sachen waschen lassen?
  • Kaufe ich mir wirklich noch ein Tablet vor der Reise?
  • usw.
Meine vorläufigen Antworten:
  • Lieber ein Shirt zu wenig als zu viel. Ich werde in Thailand sicher shoppen gehen!
  • Eine Wäscherei gibt es scheinbar nur im Hotel, wo wir die erste Nacht und die letzten beiden übernachten. Eher unpraktisch. Aber es gibt ja auch Wasch-Salons, dann werde ich eben einen solchen suchen müssen und von Hand waschen.
  • Ich glaube, ich möchte das Tablet haben. Dann kann ich unterwegs mal Mails abrufen, vielleicht ein paar Blogposts schreiben und Bilder zeigen. Außerdem würde ich das Tablet als ebook-reader verwenden. Denn sonst müsste ich für die Zeit und vor allem die langen An- und Abreise mindestens 4 Bücher mitnehmen.  Tablet ist gekauft und seit Mitte letzter Woche in meinem Besitz =)
Es wird jetzt langsam also auch Zeit sich darum zu kümmern, dass alles da ist, was ich mitnehmen möchte. Das heißt konkret: 
  • Fahrrad-Kleidung waschen, Oberteile anprobieren und vielleicht noch 1-2 neue kaufen. 
  • Alle Fahrrad-Socken, Handschuhe, Haarbänder raussuchen und schon mal bereitlegen.
  • Noch mal schlau machen, welche Tablet ich will und es dann kaufen. --> schon erledigt
  • Schon mal aufschreiben, was ich mir an meinen 2 freien Tagen in Bangkok noch angucken will.
Was immerhin schon mal feststeht, ist, dass ich am letzten Abend in Bangkok mit meiner Brieffreundin Belle Essen gehe. Da freue ich mich schon riesig drauf. 

Ich kann euch schon mal vorwarnen, ihr werdet die nächsten Tage und Wochen sicher noch das Ein oder Andere zu meinen Reisevorbereitungen hören. Ist ja auch soo aufregend. 

Liebe Grüße,
Stefanie

PS: Und nicht dass hier jemand auf dumme Ideen kommt... ich bin zwar 2,5 Wochen weg, das Haus wird aber gut gehütet, denn mein Freund ist daheim (der fährt ja nicht mit) und der Killer-Hamster läuft auch Patrouille. Und nebenbei habe ich die ganzen tollen Technik-Schätze sowieso mit auf der Reise. Also liebe Einbrecher, geplanten Einbruch gleich wieder canceln. Gibt nix zu holen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...