Montag, 30. September 2013

Buchvorstellung: Dann press doch selbst, Frau Dokta!

Dann press doch selber, Frau Dokta! - Josephine Chaos

Bild:



Seiten: 256

Preis: 9,99€

Gelesen: September 2013

Worum geht's:
Dr. Chaos arbeitet als Frauenärztin in einer Klinik irgendwo in Deutschland. Sie selbst erfährt zu Beginn des Buches, das sie (ungewollt) mit ihrem 4. Kind schwanger ist. Nebenbei meistert sie den alltäglichen Klinik-Wahnsinn und berichtet von zahlreichen skurillen Erlebnissen.

Fazit:
Der Titel sprang mir sofort ins Auge und ich dachte, das Buch muss ich einfach lesen. Leider merkte ich schon auf den ersten Seiten, dass mir die Hauptfigur, Dr. Chaos, absolut unsymphatisch ist. Als Frauenärtzin mal eben ungewollt schwanger (und das, wenn ich sie richtig verstehe schon zum 4. Mal). Da kann ich nur den Kopf schütteln. Oje, ein Buch, das mit einer unsymphatischen Hauptfigur anfängt, das kann ja lustig werden.

Die Geschichten, die Josephine Chaos zu erzählen hat, sind jedoch sehr unterhaltsam. Auch wenn ich teilweise bezweifle, dass sich diese genau so zugetragen haben, denn angeblich beruht das Buch ja auf einer wahren Geschichte. Amüsant sind sie jedoch auf jeden Fall. Je mehr also die Klinik-Geschichten in den Vordergrund und die Geschite rund um die ungewollt schwangere Ärztin in den Hintergrund rückten, um so mehr Spaß machte mir das Buch. Mehr als einmal musste ich über die beschriebenen Geschehnisse lachen.

Das Ende des Buchs (, das ich jetzt hier nicht verraten möchte) passt leider sehr gut zu meiner Meinung von Dr. Chaos und hat mir absolut nicht gefallen. Es führte bei mir nur zu einem Kopfschütteln und der freudigen Gewissheit: Damit habe ich das Buch auch hinter mir. 

Ich kann das Buch in sofern empfehlen, dass es wirklich unterhaltsam ist und den Leser zum Schmunzeln bringt. Mit der Hauptfigur kann ich leider gar nichts anfangen und dachte mehr als einmal "wie blöd kann man sein und das als Frauenärztin". Aber gut, das sieht sicher jeder anders. Ein ganzer Haufen begeisterter Leserkommentare auf Amazon spricht ja Bände.

Bewertung:
Das Buch bekommt von mir 3 von 5 Sternen!

Buch kaufen:
Das Buch könnt ihr hier bei Amazon bestellen:  

Dieses Buch wurde mir vom Fischer-Verlag kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...