Mittwoch, 21. August 2013

Buchvorstellung: Blackout

Black Out - Marc Elsberg

Bild:



Seiten: 800

Preis: 19,99€

Gelesen: Juli 2013

Worum geht's:

Die Welt entwickelt sich immer weiter. Immer mehr Bereiche werden von Technik bestimmt, doch diese Entwicklung hat nicht nur Vorteile. An einem kalten Februartag brechen in Europa alle Stromnetze zusammen. Menschen sind ohne Strom, die Heizungen fallen aus, die Wasserversorgung bricht zusammen und die Verantwortlichen sind machtlos. 


Der italienische Informatiker Piero Manzano stößt zufällig auf einen Hinweis, dass es sich nicht nur um einen schlimmen Vorfall sondern vermutlich um einen Terroranschlag handeln könnte. Er wendet sich mit seiner Vermutung an die Behörden und gerät bald selbst in Verdacht etwas mit dem Anschlag zu tun zu haben.

Fazit:
Das Buch ist unglaublich spannend geschrieben. Im ersten Moment kann man sich gar nicht vorstellen, was ohne Strom plötzlich alles nicht mehr funktioniert. Heizung, Strom und Wasserversorgung fallen aus. Die Lebensmittelversorgung wird unterbrochen, Tankstellen können kein Benzin mehr pumpen, die Kommunikation bricht zusammen. Ich war wirklich schockiert als nach und nach all diese Folgen erläutert wurden.

Die Geschichte hinter dem Stromausfall wird spannend aus verschiedenen Perspektiven in verschiedenen Städten Europas erzählt. So behält man den Überblick, was wo gerade passiert. Die Situation spitzt sich immer mehr zu, die Zustände werden immer schlimmer und die Bevölkerung geht langsam auf die Barikaden. 

Man kann sich sehr gut in die Geschehnisse hineinversetzen und wird richtig in den Strudel der Geschichte gezogen. Einmal angefangen möchte man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen und kann es nicht abwarten zu erfahren wie es weiter geht.

Ich kann das Buch also jedem empfehlen, der auf spannende Geschichten steht und erfahren möchte, was im Worst-Case alles passieren könnte. 

Bewertung:

Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen!

Buch kaufen:
Das Buch könnt ihr direkt bei Amazon bestellen: 



Dieses Buch wurde mir vom Blanvalet-Verlag kostenlos zur Rezension zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...