Dienstag, 20. August 2013

Baby Zita und ihr Zuhause

Ein paar mal habe ich euch schon Fotos von meiner Hamsterdame Lou gezeigt. Leider hat sie uns Anfang Juli verlassen. Sie war auch schon fast 2 Jahre alt und damit muss man dann ja bei Hamstern fast schon rechnen. Sehr traurig, aber so spielt das Leben nun mal!

Bye bye, Lou!

Da ich wusste, wie schwer es wird jeden Tag am leeren Käfig vorbei zu laufen, habe ich direkt mit meiner Züchterin geschrieben und durfte Ende Juli dann die kleine Zita abholen. Auch wieder ein Teddyhamster, diesmal aber in dunkelbraun. Wunderschön die Kleine!




Ein paar Tage durfte sie sich bei uns nun schon einleben. Das Hamsterhäuschen und die Etagen habe ich extra für sie neu gebaut. Das Laufrad bleib natürlich das gleiche - lässt sich ja auch gut reinigen.


Zita fühlt sich sichtlich wohl. Die erste Nacht bzw. eigentlich eher den ersten Tag hat sie an die Glaswand gedrückt im Streu eingebuddelt geschlafen:


Inzwischen hat sie sich im Häuschen eingerichtet und ist auch schon recht neugierig. Wenn sie hört, dass jemand den Käfig öffnet, kommt sie direkt raus und guckt, ob es nicht was zu essen gibt. Clever, die liebe Zita! Mehlwürmer und Kürbiskerne frisst sie auch schon aus der Hand. Ich vermute also mal, sie wird schnell handzahm werden.


Wäre schön, denn Lou war da ja sehr eigen und hat sich nur streicheln oder hochnehmen lassen, wie sie es wollte. Mal ließ sie sich gerne kraulen, mal lief sie sofort weg. Man wusste nie woran man war. So einen extremen eigenen Kopf hatte ich bei meinen Hamstern bisher noch nicht erlebt.

Ihr werdet in nächster Zeit sicher noch öfter was von Zita hören, lesen und sehen. Vielleicht schummelt sie sich ein paar mal ins 12von12 oder taucht beim Frage-Foto-Freitag auf. Wäre nicht allzu abwegig. ;-)

Und hier noch das komplette Hamsterheim:


Liebe Grüße,

Stefanie

1 Kommentar:

  1. Ohhh danke!! :) Das freut mich wirklich sehr!

    Ich finde es immer unheimlich traurig, wenn ein Tier einen verlassen muss. Aber schön, dass du gleich jemand neuen gefunden hast, der bei dir einziehen durfte! Die Kleine ist wirklich niedlich!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...