Mittwoch, 6. Februar 2013

Buchvorstellung: Das Erziehungs-Chaos

Das Erziehungs-Chaos >>Was Kinder heute brauchen - Jürgen Holtkamp

Über http://www.bloggdeinbuch.de/ hat mir der Butzon & Bercker Verlag das Buch "Erziehungschaos" zugeschickt.

Bild:


Seiten: 208

Preis: 17,95€

Gelesen: Januar-Februar 2013

Worum geht’s:
Es geht generell um die Anforderungen, die in der heutigen Zeit an die Eltern gestellt werden. Grundlegend werden erst mal die unterschiedlichen gesellschaftlichen Milieus eingeführt um sich später immer wieder darauf beziehen zu können.
Dann werden mehr oder weniger nachvollziehbar verschiedene Grundthemen angesprochen. Dabei geht es immer darum, was die heutige Erziehung so schwer macht und welche besonderen Herausforderungen moderne Eltern erwarten.

Fazit:
Entgegen dem Buchtitel geht es nicht um das, was Kinder heute brauchen sondern viel mehr darum, wieso es Eltern heute so schwer haben. Ich hatte zahlreiche Lösungsansätze und Tipps erwartet. Statt dessen werden im gesamten Buch nur Probleme dargestellt. Es wird deutlich gezeigt, wieso Eltern so häufig an der
Erziehung scheitern, aber Wege aus der Misere oder neue Konzepte werden nicht erklärt. Das finde ich wirklich schade, verspricht der Titel doch eine Antwort auf die Frage "Was brauchen Kinder heute?"

Verwirrend finde ich auch, dass der Buchtitel zwar sugeriert, dass aufgezeigt wird, was für Kinder in der Erziehung heute wichtig ist, eigentlich geht es ja aber nur um die Eltern. Die Eltern spielen eine winzige Rolle und ihnen wird im Buch kaum Gewicht beigemessen. Ich hätte daher einen anderen Titel gewählt. "Erziehungschaos, was Eltern heute können müssen" wäre sicher passender gewesen.

Doch auch dieser Titel verspräche zu viele Antworten, denn eigentlich stellt das Buch nur fest, wie die aktuelle Situatuion aussieht, analysiert ein wenig, woran dies in den verschiedenen Milieus liegt, gibt aber keine Antworten, wie die Eltern trotzdem mit der Erziehung klarkommen können.

"Erziehungschaos - Was läuft bei den Eltern heute schief?" wäre vielleicht ein passender Titel, denn genau darum geht es im Buch. Wer auf diese Frage eine Antwort sucht, wird sie im Buch finden. Ich hatte allerdings auf eine Antwort gehofft, was Kinder heute brauchen. Was das betrifft, bin ich heute auch nicht schlauer als vor der Lektüre dieses Buches und wurde daher sehr enttäuscht.

PS: Ich sehe gerade, dass der Untertitel des Buchs geändert wurde. Der Buchtitel lautet nun: "Das Erziehungs-Chaos: >> Machen Eltern was sie wollen? >>War erziehen früher einfacher? >>Gibt es Wege aus der Krise?" Zugegeben, diese Fragen werden im Buch beantwortet. Ich habe allerdings meine Rezension geschrieben bevor ich von dieser Titel-Änderung wusste, daher belasse ich es auch dabei.

Bewertung:
Das Buch bekommt von mir daher auch nur 2 von 5 Sternen!
(Die Aufschlüsselung der Sterne-Bewertung findet ihr hier.)

Buch kaufen:
Das Buch könnt ihr hier direkt beim Verlag kaufen.

Viele Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...