Sonntag, 5. August 2012

IKEA Preisvergleich

Bei IKEAhackers.net habe ich einen schicken Vergleich gesehen und dachte, den kann ich euch nicht vorenthalten.

Hier werden die Preise von klassischen IKEA Produkten in 33 Ländern verglichen. Schon spannend, was es dabei für Unterschiede gibt.






Ich dachte mir schon, dass die Preise in verschiedenen Ländern auch unterschiedlich gestaltet sind. Aber es scheint teilweise wirklich enorme Differenzen zu geben. Deutschland liegt allerdings (ausnahmsweise) mal recht weit oben bei den günstigsten Preisen. Das wundert mich jetzt tatsächlich ein wenig.

Wer IKEAhackers noch nicht kennt, sollte dort übrigens echt mal reinschauen. Da gibt es einige super spannende Dinge zu sehen und ich schaue immer wieder gerne rein.

Liebe Grüße,
Stefanie

PS: Ich sitze jetzt übrigens sicher bereits am Photoshop-Marathon. Ihr dürft gerne mal raten, wie viele Fotos ich schon bearbeitet habe. Wenn ich dazu komme, gebe ich zwischendrin vielleicht mal einen Zwischenstand.

1 Kommentar:

  1. Die IKEA-Preise innerhalb Europas kann man jetzt auch online auf unserer Seite vergleichen: www.koettbilligar.de

    Bisheriger Rekordhalter sind Biergläser, die in Großbritannien sagenhafte 85% günstiger sind. Auch interessant: Dunstabzugshauben in Frankreich 1/3 billiger, diverse Möbel in Polen/Tschechien gern mal 20-30% billiger.

    Gruß,
    Alex

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...