Mittwoch, 5. März 2014

Auf ein Neues

Heute ist es wieder soweit, die Fastenzeit beginnt. Das heißt für mich, wie jedes Jahr:
  • keine Süßigkeiten
  • keine Softtrinks etc
  • kein Alkohol
  • generell mehr auf die Ernährung achten
Und wie könnte man die Fastenzeit besser beginnen, als mit dem Backen von Cupcakes. ;-)

Nein, kein Scherz. Meine Mam hat am Freitag Geburtstag und hat sich Mini-Schoko-Cupcakes von mir gewünscht.

Sowas hier:




Und da kann ich natürlich nicht nein sagen. Aber genascht wird beim Backen nicht und probeessen werde ich auch ausfallen lassen. Denn gleich am ersten Tag die Vorsätze brechen, das geht ja gar nicht. Dafür gibt es dieses Jahr ohnehin schon zu viele Ausnahmen. Ich habe bis Ostern immerhin schon mindestens 2 Termine, bei denen ich um das ein oder andere Gläschen Sekt und Co nicht drumrum kommen werde. 
Aber man muss die Ausnahmenregel ja nicht überstrapazieren.

Das Rezept zu den Cupcakes gibt es dann irgendwann innerhalb der nächsten Wochen, denke ich. 

Ach ja und nebenbei faste ich immer noch "Internet". Denn unser Netz daheim geht immer noch nicht. seit 2 Wochen sitzen wir auf dem Trockenen. Internet tot, damit auch Telefon tot. Einfach ätzend! Ich muss heute mal wieder beim Anbieter anrufen und hoffe, dass ich dann mehr erfahren werde. Wir denken aktuell wirklich über einen Anbieterwechsel nach. Das kann ja so nicht weiter gehen.

Und ihr so? Fastet ihr auch oder geht das Thema spurlos an euch vorüber?
Ich freue mich über eure Kommentare zum Thema.

Viele Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...