Dienstag, 26. Juli 2011

After Eight Verpackung (nach Sonja)

Ich war ja letzten Freitag bei der lieben Meike und sie hat mir unter anderem eine süße Tee-Verpackung von Sonja gezeigt. Diese hatte Meike als Dankeschön für ihre Bestellung über Sonja bekommen. Uns hat sie beiden super gut gefallen und so haben wir beschlossen sie nach zu werkeln.

Allerdings sollten meine Täschchen für die Mutter und den Stiefvater meines Freundes sein, die eher Kaffee-Fans sind, daher haben wir nach einer netten Füll-Alternative gesucht und hatten am Ende einige Ideen. Am Besten hat uns "After Eight" gefallen und daher sind wir kurz zum REWE gelaufen und habe uns mit solchen eingedeckt und hier seht ihr das Ergebnis:




Meine ersten Paar waren in Lila und Grün gehalten und mit dem süßen Hase aus dem There She Goes Stempelset, dass ich ja gewonnen hatte.

Samstagabend wurden 2 dieser Mitbringsel (ich habe 3 Stück gemacht und dann noch mal 4 mit Schneeflocken, schon für Weihnachten) dann schon verschenkt.

** Memo an mich: After Eights zerquetschen sehr schnell, wenn man nicht aufpasst, wo man die Täschchen aufbewahrt! Nächstes Mal besser aufpasen!!! **

Die Verpackungen gehen auf jeden Fall super schnell und machen echt was her. Ich finde sie auf jeden Fall richtig klasse und werde (zusammen mit Meike) sicher noch einige werkeln. Danke, Sonja, für diese Inspiration!

Liebe Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. Oh ja, das hat super viel Spaß gemacht die Taschen zu werkeln. Gut zu wissen, das After Eight da wohl doch noch einige Mankos hat.
    Hoffentlich können wir uns ganz bald wieder treffen und dann was schönes werkeln.
    Bussi an dich!
    LG Meike

    AntwortenLöschen
  2. Deine Täschchen sind süß geworden!
    Ich freu mich wenn ich euch inspirieren konnte.
    ....jetzt wisst ihr auch, warum bei mir zum verschicken Teebeutel drin waren. :)

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...