Mittwoch, 4. Februar 2015

Roses & Champagner oder so

Ich gebe zu, ganz tief in mir drin bin ich eine kleine Diva. Das habe ich rund um Weihnachten ganz deutlich gemerkt. Da habe ich es mir einen Morgen mal gegönnt ewig im Bett zu bleiben, mit einem guten Buch (sonst war leider niemand da ;-) ). Und dann gab es statt Vollkorntoast mit Käse einfach mal zartschmelzende Pralinen direkt aus der Packung. *hach* Manchmal muss sowas einfach sein.

Und ich finde, gerade wenn es einem nicht gut geht, sollte man sich solche Momente gönnen.


Daher gab es letzte Woche rote Rosen und ein Glas Sekt. Einfach so, von mir für mich. Wenn sich sonst schon niemand findet, der sowas für mich tut, dann mach ich es eben selbst. =)


Dazu ein paar Folgen der aktuellen Lieblingsserie gucken und einfach auf dem Sofa gammeln. Alleine natürlich nicht so schön wie zu zweit, aber was soll's. Selbst ist die Frau. 

Und was macht ihr so, wenn ihr schlechte Laune habt und das ändern wollt?

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...