Donnerstag, 17. Juli 2014

Bunte Flusen

Mein Flusensieb im Trockner und mich verbindet eine Hassliebe. Wenn ich daran denke, liebe ich es diesen weichen grauen Flaum nach dem Benutzen raus zu ziehen. Wenn ich es aber mal vergesse, verfluche ich das Teil - gut, dass es Fusselrollen gibt!

Aber als ich letzte Woche einen Schwung orange Handtücher aus dem Trockner holte, überraschte mich das Flusensieb mit dieser bunten Pracht:



Die Unterseite war spannenderweise grau - hatte ich etwa beim letzten Mal vergessen die Flusen raus zu holen? Und in der Mitte war ein oranger Streifen. Wirklich hübsch:




Ich war wirklich fasziniert. Zwar klingt es logisch, dass orange Hanftücher auch orange Flusen abgeben, aber ich kann mich nicht daran erinnern bisher jemals etwas außer Grau vorgefunden zu haben.




Kann von euch zufällig jemand das Geheimnis lüften? Machen bunte Handtücher immer bunte Flusen? Und wieso ist mir das noch nie aufgefallen?

Jaja, ich weiß. Dassi begeistert sich mal wieder für die ganz banalen Dinge im Alltag. :-D Aber ich finde es spannend, sich auch über die Selbstverständlichkeiten einmal Gedanken zu machen.

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. also ich denke, dass alle textilien flusen in ihrer farbe abgeben. wenn man allerdings mehrere unterschiedliche farben zusammen im trockner hat, entsteht durch die vielen bunten flusen ein einheitliches grau. (das hat ja auch manchmal tendenzen zu einem farbton). da du jetzt nur gleiche handtücher im trockner hattest wurde das schöne orange nicht durch andere flusenfarben verunreinigt. So würde ich es mir erklären.... :-) witziges thema übrigens :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...