Mittwoch, 16. April 2014

Finaly: Mini-Cupcakes

Kennt ihr das? Man schleicht ewig um etwas rum. Weiß nicht, ob man es kaufen soll oder lieber doch nicht? Und dann schlägt man alle Überlegungen in den Wind, kauft das Teil und freut sich einfach wie ein Schneekönig darüber. 

Genau das habe ich getan. Als es vor vielen Wochen dieses Mini-Cupcake-Blech bei Aldi gab, musste ich einfach zuschlagen. Für 3,99€ kann man da ja auch wenig falsch machen.


Okay, es ist Pink... nicht meine Farbe... aber ist das wichtig? Ich finde nicht.


Und dann wurde natürlich gebacken. Es gab Schoko-Mini-Cupcakes. Die hellen Stückchen sind aber keine Nüsse (sieht ein wenig nach Rocher aus oder?) - es sind bloß kleine Butterflöckchen.


Leider hatte ich keine offiziellen Mini-Cupcake-Förmchen da. Durch die genau passenden Pralinenförmchen tropfte das Fett schön raus - gut oder schlecht... natürlich war nachher das Blech sehr dreckig, andererseits war das Fett damit nicht in den Cupcakes. Auch nicht schlecht. =)


Und das war das Ergebnis:


Mini-Schoki-Cupcakes mit dem bewährten Frischkäse-Butter-Frosting und Zuckerperlen. =)


Und sie sind wirklich Mini, sie passen gerade so auf 2 Fingerspitzen:


Die Mini-Cupcakes waren wirklich lecker. Und mit einem Haps waren sie weg. Ich hatte erst mal nur ein paar wenige gebacken. Meine Mam war aber so begeistert, dass sie für ihren Geburtstag "ganz viele" bestellt hat. Ich habe für sie also über 100 Stück gebacken. 

Juhu, ab sofort gibt es also auch Mini-Cupcakes im Hause Dassi. Eine tolle Neuerung, die mich sehr freut. Das heißt, wenn beim Backen von 24 Cupcakes mal wieder noch Teig für 1-2 übrig bleibt, kann ich zukünftig einfach noch eine Hand voll Mini-Cupcakes backen. 
Nur mit der richtigen Backzeit muss ich noch experimentieren, weil die kleinen Teilchen natürlich nicht so lange brauchen wie die großen und ich möchte ja auch nicht, dass sie total trocken werden. Aber da übe ich einfach noch ein bisschen.

Na, wer kommt demnächst mal auf eine Hand voll Mini-Cupcakes vorbei? Oder habt ihr Wünsche, welche Rezepte ich mal vorstellen soll?

Liebe Grüße,
Stefanie

Kommentare:

  1. Ich komme vorbei:) Yummy yummy
    LG Meike

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe diese Mini-Dinger! Meistens friere ich ein paar davon ein und hole sie nachmittags raus. Ein paar Minuten auf die Espressomaschine und hmmmmm

    Liebste Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...