Freitag, 26. September 2014

Produktflop des Jahres

Ich war ganz aufgeregt, als ich auf einem Blog (welchem weiß ich leider nicht mehr) gelesen habe, wie tolle der neue Lipton Tee in der Sorte Blueberry Muffin ist.

Dass ich ein großer Muffin und Cupcake Fan bin, das muss ich wohl niemandem erzählen. Außerdem liebe ich Beeren-Tee, das passt doch super. Also ging es für mich direkt in den Supermarkt. =)

Und das ist er:



Als ich die Packung geöffnet habe, war ich total begeistert. Der Tee riecht einfach wirklich nach Blaubeer-Muffin. Man hat das Gefühl, in diesem Beutelchen befindet sich wirklich ein kleiner Muffin. Wow!

Zubereitet habe ich den Tee dann direkt in der passenden Tasse. ;-)




Und dann kam die Enttäuschung. Denn der Geschmack kann mit dem Geruch absolut nicht mithalten. Zuerst habe ich den Tee zu lange ziehen lassen - da achte ich immer nicht so genau drauf. Da wurde der Tee schrecklich bitter und ich konnte ihn nur wegschütten. Bei der 2. Tasse habe ich genau auf die Ziehzeit von 2 Minuten geachtet. Das Ergebnis: Der Tee schmeckt nach gar nichts. Heißes Wasser, mehr nicht. Nach 2,5 Minuten schmeckt der Tee ein wenig nach Tee, aber von Blaubeer-Muffin ist nichts zu merken. Sehr schade. 

Ich hätte erwartet, dass der Tee zumindest ein wenig nach Blaubeere schmeckt. Denn dass Muffin schwer umzusetzen ist, das war mir klar. Aber nein, der Tee hat einfach so gar keinen Geschmack. =(

Ich bin also mächtig enttäucht. Vor allem auch, weil Lipton sonst ja eigentlich eine gute Marke ist und ich daher Großes erwartet habe. 

Meine Empfehlung:
Verwendet die Teebeutel einfach als Duftbäumchen fürs Auto. Riechen tut er nämlich grandios. Aber passt auf, es könnte sein, dass er dann beim Autofahren immer sabbert und Heißhunger auf Blaubeer-Muffins entwickelt.

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...