Donnerstag, 4. August 2011

Sommerliche Schmetterlingskarte mit Guckloch

Letztes Wochenende bin ich ja endlich mal wieder zum Basteln gekommen. Und habe vor allem mal eine neue Kartenform ausprobiert, die ich schon länger mal umsetzen wollte. Es ist eine einfache Karte mit Guckloch. Bei meinem letzten Einkauf im Stempelmeer habe ich mir dafür extra diese Folie mitgenommen und konnte sie nun endlich ausprobieren.

Zuerst ist diese sommerliche Schmetterlingskarte entstanden:


Hier noch einmal das Guckloch im Detail, ich habe es mit den runden Spellis ausgestanzt und dann die Folie, eine Nummer größer gestanzt, zwischen die Karte und das Design-Papier geklebt. Die Schmetterlinge sind mit meinem tollen Tonic-Stanzer gestanzt.



In dieser Form sind dann direkt noch 2 weitere Karten entstanden. Die eine ist allerdings noch nicht ganz fertig und von der 2. habe ich gestern Abend bei dem miesen Licht einfach überhaupt kein Bild mehr hinbekommen. Ich finde ja schon das Bild der Schmetterlingskarte nur gerade noch so annehmbar.
Die anderen Karten zeige ich euch daher erst, wenn ich die Tage bessere Bilder machen konnte.

Liebe Grüße,
Stefanie

PS: Den Stanzer könnt ihr bei Paper-Memories kaufen.

1 Kommentar:

  1. Die ist toll geworden. Vielleicht traut sich der Sommer nun doch noch mal wieder ein bißchen raus.
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...