Dienstag, 3. März 2015

Wunsch To Dos in 2015

Man schreibt am Anfang des Jahres ja gerne To Do Listen und macht Vorsätze. Oft sind das eher negative Dinge. Ich werfe da mal "Abnehmen" und "Rauchen aufhören" in den Raum. Doch wieso soll man sich nicht auch mal schöne Dinge vornehmen.

Keine "negativen" Vorsätze

Ich verzichte also auf die negativen Vorsätze. Abgenommen habe ich letztes Jahr ja ganz fleißig. Da gilt es also nur das Gewicht zu halten. Nun gut, 2-3 Kilo weniger wäre auch noch okay, ist aber kein Muss, solange ich nicht wieder zunehme. 

Rauchen tue ich ja sowieso nicht und andere böse Angewohnheiten, die ich loswerden möchte, habe ich nicht. 

Dafür "positive" Vorsätze

Ich möchte dieses Jahr die schönen Dinge im Leben genießen. Und bevor ich dieses Jahr an Silvester wieder mal denke, dass ich doch dies und das gerne machen wollte und es wieder nicht getan habe, schreibe ich an dieser Stelle mal zusammen, was ich in diesem Jahr Schönes machen möchte.

1. Einen ganzen Tag lesen
Ich lese ja gerne, aber meist finde ich die Zeit dazu nur morgens und nachmittags in der Bahn und mal abends im Bett oder so. Ein richtig Gutes Buch fesselt mich aber oft schon sehr, da würde ich gerne länger am Stück lesen. Daher mein Plan, mal einen ganzen Tag (Wochenende oder Urlaubstag) am Stück lesen.


2. Herr der Ringe am Stück gucken
Bevor der Hobbit ins Kino kam war ich in einer Sondervorstellung mit Der Herr der Ringe. Alle 3 Filme als Special Extended Version am Stück. Es war super. Das würde ich jetzt gerne wiederholen und einfach mal privat alle Teile am Stück gucken. Ob alleine oder mit jemandem oder mehreren zusammen, muss ich mal sehen. Sind ja auch "nur" 12 Stunden.


3. Hütte am See neu bauen 
Wir haben eine Ferienhütte an einem See. Die ist leider schon ziemlich kaputt und muss daher neu gebaut werden. Ein schönes Projekt, das aber auch etwas Zeit in Anspruch nimmt. Wir bauen die Hütte natürlich nicht selbst, aber man muss ja eine passende Firma finden und sich kümmern.  Wir sind aber dran und wenn es gut läuft, haben wir diese Firma sogar schon gefunden.

4. Mind. 5 Tage am Stück am See schlafen


Wenn die neue Hütte dann steht, möchte ich dort meinen Sommerurlaub verbringen. Also wenigstens 5 Tage am Stück dort übernachten. Lässt sich sicher auch gut mit Vorsatz Nr. 1 verbinden. Einfach mal ausspannen, zur Ruhe kommen, es sich gut gehen lassen.


5. Herzhafte Backparade auf dem Blog
Ich backe ja wirklich gerne und da ich aktuell wegen der Fastenzeit nichts Süßes esse, musste es etwas Herzhaftes sein. Darum habe ich für dieses Jahr eine herzhafte Backparade geplant. Ein paar Dinge habe ich dafür schon vorbereitet, mehr erfahrt ihr dann demnächst hier auf dem Blog.

6. Peacock-Party
Ich stehe momentan total auf alles mit Pfauen-Muster. Passend dazu wollte ich gerne eine Party veranstalten. Die Einladung ist schon raus und die Party findet Ende März statt. Bilder und Berichte dazu werde ich euch dann natürlich zeigen.
 

7. Picknick mit Freunden 
Wenn es endlich wieder richtig warm ist, möchte ich mit ein paar Freunden oder einer einzelnen Freundin oder wie auch immer ein Picknick machen. Ich möchte Brot oder Brötchen backen, einen leckeren Aufstrich dazu machen. Dann vielleicht Salat in Weckgläsern oder sowas. Ich stelle mir das sehr schön und lecker vor.



8. Pole Camp in Italien
Letztes Jahr war das Trainings-Camp super cool. Daher möchte ich da dieses Jahr wieder hin. Diesen Punkt kann ich offiziell erst im September abhaken, wenn das Camp stattfindet, aber gebucht und bezahlt ist es schon jetzt. =)






9. Ein kreatives Foto-Shooting machen
Letztes Jahr habe ich ein paar wenige freie Shootings gemacht. Dieses Jahr möchte ich das fortsetzen. Ich möchte gerne meine DancingFever-Serie fortsetzen und/oder auch ein neues Thema umsetzen.


10. Private Dinge
Mit Punkt 10 tue ich mich etwas schwer. Ich habe da so einige private Dinge, die ich gerne machen würde. Da werde ich aber hier nicht breittreten und höchstens danach davon berichten. Daher schreibe ich dazu an dieser Stelle erst mal nicht. ;-)

Und was sagt ihr? Habt ihr auch Vorsätze und sind es eher die bösen negativen oder habt ihr auch schöne Pläne für 2015? Findet ihr nicht auch, man sollte sich besser positive Dinge vornehmen?

Viele Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...