Dienstag, 10. März 2015

Herzhafte Backparade: Käse-Schnittlauch-Muffins



Dieses Jahr starte ich mit meiner Backparade schon in der Fastenzeit und daher kann es ja keine Süßigkeiten geben. Ich habe statt dessen mal einen ganzen Schwung herzhafte Rezepte ausprobiert.

Wir starten heute mit tollen Käse-Schnittlauch-Muffins.



Das Rezept

280g Mehl
3 TL Backpulver
1/8 TL Salz
Pfeffer nach Belieben
140g geriebener Gouda
1 Bund Schnittlauch
2 Eier
250ml Milch
6 EL Sonnenblumenöl



Anleitung

Die Muffins sind ganz schnell gemacht. Man mischt Mehl, Backpulver, Salz und Pfeffer zusammen. Gibt den Käse und den kleingeschnittenen Schnittlauch dazu. 
Dann verquirlt man die Eier mit der Milch und dem Sonnenblumenöl und gibt das Ganze in die Mehlmischung. 
Nun wird alles vermengt (das geht gut von Hand mit einem Kochlöffel, dazu braucht es nicht mal ein handrührgerät).

Anschließend kommt der Teig in Muffinförmchen und wird bei 200°C für etwa 20 Minuten gebacken. Wer mag kann vor dem Backen noch etwas Extrakäse auf die Muffins streuen.

Präsentation ist alles


Mit diesem Rezept nehme ich am Nloggerevent von FIFTYEIGHT PRODUCTS und Tobi teil. Daher musste ich die kleinen Teilchen mit der küssenden Schüssel ablichten. Sieht das nicht wirklich süß aus?


Ganz nach dem Motto #kissthecake küsst die Schüssel den Cupcake.



Die Schüssel ist einfach so niedlich und die schnittlauch-Frisur steht ihr auch richtig gut, wie ich finde.

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Ich bin auch ein riesiger Fan dieser Schüsseln, die sind wirklich Zucker. Ich wusste nur noch nicht genau was ich mit so einer anfangen würde. Aber deine Idee mit der Schnittlauchfrisur finde ich super! Vielleicht zieht ja auch bald so ein grünhaariges Wesen bei mir ein :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...