Sonntag, 12. Oktober 2014

Buchvorstellung: Himmlische Träume

Himmlische Träume - Joanna Herris

Bild:



Seiten: 496

Preis: 19,99€

Gelesen: August 2014

Worum geht's:
Himmlische Träume ist die Forsetzung von Chocolat und Himmlische Wunder. 
Vianna Rocher lebt mit ihren Töchtern und Roux inzwischen in Paris. Da erhält sie einen mysteriösen Brief von ihrer Freundin Armande, die schon vor einiger Zeit gestorben ist. Darin wird sie aufgefordert zurück nach Lansquenet zu kommen, dort würde ihre Hilfe benötigt.

Fazit:
Ich mochte den Film Chocolat sehr gerne und habe auch die Fortsetzung sehr gerne gelesen. Daher habe ich mich wirklich auf das nächste Buch gefreut. Ich finde Joanna Herris findet da immer die richtige Mischung aus seichtem Frauenroman und gehaltvollen Themen. 
Dieses Mal geht es darum, dass sich eine Gruppe Maghrebiner im Ort niedergelassen hat. Erst scheinen alle gut miteinander auszukommen, doch dann kippt die Stimmung und ausgerechnet Priester Reynaud scheint Schuld an allem zu sein. 

Diese grundlegende Problemstellung des Zusammenlebens von verschiedenen Religionen bietet einen guten startpunkt für eine spannende Geschichte. Vianna fühlt sich wie gewohnt in alle Beteiligten ein und versucht zu vermitteln. Damit gerät natürlich auch sie zwischen die Fronten.

Neben dieser Grundstory ist das Buch wieder gefüllt mit schönen Bildern und Szenen. Wenn man liest, wie Vianne die reifen Pfirsische im Garten pflückt und daraus eine Marmelade kocht, läuft einem direkt das Wasser im Mund zusammen. Man möchte sich zu ihr in die Küche setzen und ein Löffelchen probieren. 

Auch das Ende der Geschichte ist wieder einmal überraschend und doch sehr gut durchdacht. Ich möchte hier nichts dazu verraten, aber mir hat es sehr gut gefallen. =) 

Bewertung:
Das Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen!
(Die Aufschlüsselung der Sterne-Bewertung findet ihr hier.)

Buch kaufen:
Das Buch könnt ihr hier bei Amazon bestellen:


Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...