Montag, 2. Juni 2014

Back-Parade: Die besten Cookies überhaupt


Ich bin schon eine ganze Weile auf der Suche nach dem perfekten Cookie Rezept. Bisher sind die Ergebnisse eher ernüchternd gewesen. Entweder die Kekse wurden zu knusprig oder sind sogar angebrannt. Die Schokolade ist geschmolzen und hat sich im Teig aufgelöst.

Daher musste ein neuer Versuch her und dieses Mal hat es geklappt. Die Kekse werden einach perfekt.



Rezept:
  • 170g geschmolzende Butter
  • 110g brauner Zucker
  • 50g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 1 Päckchen Vanille-Puddingpulver
  • 250g Mehl
  • 2g Backpulver
  • 1/3 TL Salz
  • 200g Schokoladentropfen
Da ich die letzten Male ja auch Probleme mit den Schokotropfen hatte, die angeblich backfest sein sollten, habe ich jetzt gleich 3 Sorten gekauft und sie gegeneinander getestet.




Wenn man den Grundteig angerührt hat, kann man ihn einfach in verschiedene Portionen teilen und dann unterschiedliche Schokotrpofen und ähnliches unterheben.



Der teig ist recht fest, man kann ihn daher super mit 2 Esslöffeln einfach grob formen. Dann setzt man Kugeln/Klumpen auf ein Backblech. Ich setze immer 9 Stück auf ein Blech und lasse sie dann für 10 Minuten bei 175°C im Ofen. 

Und ich kann euch sagen, die Cookies werden einfach perfekt! Sie sind super weich (chewy, wie die Amis sagen) und die Schokotropfen haben sich überhaupt nicht vom Ofen beeindrucken lassen. Bei 175°C scheinen sie wirklich stabil zu bleiben. Vielleicht war der Ofen bei den vorigen Versuchen einfach immer zu heiß...

Ich hatte die Cookies schon das 2. mal gebacken und hätte es fast wieder nicht geschafft ein Foto zu machen, weil sie so schnell weg waren. Ich empfehle daher gleich die doppelte Portion zu backen. Und man sollte unbedingt nur ein Blech auf einmal backen, sonst werden die oberen Kekse an der Unterseite nicht fest und die unteren werden oben nicht fest. Wartet man etwas länger, brennen sie unten bzw. oben an - man sollte sich also die Zeit nehmen sie Blech für Blech zu backen.


Ich kann also verkünden: Ich habe das perfekte Cookie Rezept gefunden! Und man kann es grandios gut variieren. Neben verschiedenen Schokoladensorten habe ich es schon mit Mandeln, Pistazien und auch 2 EL Erdnussbutter gebacken. Denkbar sind auch andere Nüsse oder Mini-Smarties etc. Testen möchte ich noch das Ganze mit Schokoladen- statt Vanille-Pudding, sicher auch total lecker.

Probiert das Rezept unbedingt aus, ihr werdet begeistert sein.

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...