Montag, 30. Oktober 2017

Buchvorstellung: Und jede Nacht ist Halloween

Und jede Nacht ist Halloween - Valerie Frankel



Seiten: 256

Preis: nur noch gebraucht zu kaufen

Gelesen: September 2017

Worum geht's:
Wanda ist Privatdetektivin. Eines Tages taucht ein Mann in ihrem Büro auf und möchte sie auf einen Fall ansetzen. Von Anfang an fasziniert sie der neue Kunde, doch sie gerät schnell in einen Strudle aus gefährlichen Situationen und aus einem einfachen Diebstahl wird schnell eine verstrickte Mordgeschichte.

Fazit:
Ich habe das Buch gemeinsam mit einigen Koch- und Dekobüchern zu Halloween gekauft und dachte, es wäre vielleicht ein netter Krimi/Thriller für die Vor-Halloween-Zeit. Leider wurde ich massiv enttäuscht. Ich habe nicht mal groß Lust dafür Worte zu verschwenden. Daher nur ein paar kurze Punkte:
  • Ich habe vermutlich noch nie ein Buch gelesen, bei dem ich die Hauptfigur dermaßen unsymphatisch und nervig empfand. Nicht gerade clever, eher naiv und vom Typ dumme Tussi hat mich Wanda mich leider echt wahnsinnig gemacht.
  • Die Story ist flach und einige Zusammenhänge habe ich einfach nicht verstanden, was allerdings auch daran liegen kann, dass ich immer wieder beim Lesen eingeschlafen bin. Manche Seiten habe ich bestimmt 5 Mal lesen müssen. 
Und was mich am aller meisten geärgert hat: 
  • Mit Halloween hat das Buch absolut nichts zu tun!!! Es gibt eine Kapitelüberschrift, die ebenfalls "Und jede Nacht ist Halloween" lautet. Da hat ebenfalls das Kapitel keinen Bezug dazu. Den Kürbis auf dem Cover und den Titel hat man also vermutlich einfach aus Spaß gewählt, weil "Mega langweilige Story mit dummer Ziege in der Hauptrolle" nicht so arg zum Lesen animiert.
Und mehr möchte ich jetzt gar nicht sagen. Das Buch hat mich schon genug Zeit meines Lebens gekostet.


Bewertung:
KEINE STERNE, IST NICHT MAL EINEN WERT!
Das Buch bekommt von mir 0 von 5 Sternen!

Buch kaufen:
Nein, bitte bitte tut es nicht. Wer es sich antun will, schreibt mir gerne. Ich schicke das Buch gerne zu. :-P

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...