Mittwoch, 18. Oktober 2017

Goodies [Halloween 2016]

Auch 2016 gab es natürlich wieder süße Kleinigkeiten für die Kollegen, Kinder an der Tür und meine Gäste. Dieses Jahr habe ich Sour Cream Container gemacht und sie mit verschiedenen Dingen gefüllt. 
Zuerst habe ich mir kostenlose Wallpaper aus dem Netz gesucht und diese zusammengeschnitten, sodass ich sie drucken und dann in Form bringen konnte:


Das Ergebnis war ein großer Haufen rechteckiger Papiere, die ich dann falten konnte.



Nun wurden sie gefaltet und geklebt und vor dem Verschließen natürlich befüllt. Davon habe ich gar keine Bilder gemacht. Das basteln ist aber sehr einfach. Man verklebt das Papier zu einer Art Röhre und verschließt dann beide Ende wobei man sie jeweils um 90° zu einander verdreht. Das könnt ihr euch zum Beispiel hier anschauen.
(Es gibt schon so viele gute Anleitungen im Internet, da muss ich nicht auch noch eine selber schreiben. Zumal man das in einem Video auch einfach besser sieht.)

Am Ende gab es dann jede Menge Container:




Gefüllt habe ich sie mit Gummibärchen, Schokobons oder M&Ms. Durch Schütteln konnte man halbwegs erraten was jeweils im einzelnen Container ist. Zumindest ich konnte die Unterschiede hören.



Ich weiß leider gar nicht mehr, wie viele es am Ende waren. Ich weiß nur noch, es waren sehr sehr viele. Ich denke mal irgendwas zwischen 80 und 120 müsste ich gebastelt haben. :-D

Auf der Party standen sie dann in einer großen Glasvase und jeder durfte sich bedienen.


Ich muss sagen, es war ein schönes Bastelprojekt, das wirklich Spaß gemacht hat und einfach umzusetzen ist. Das lässt sich easy wiederholen und gerne auch für Kindergeburtstage, Hochzeiten und alle möglichen Anlässe anpassen und schon hat man ein tolles Gastgeschenk. 

Viele Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...