Mittwoch, 19. November 2014

Buchmesse: Kreatives und Sonstiges

Okay, es reicht langsam mit der Buchmesse. Aber einen Beitrag habe ich noch für euch. Ich habe nämlich auch jede Menge kreative Bücher gefunden, die ich euch hier noch vorstellen möchte.

Bei GU habe ich mich länger umgesehen und habe dort ganz süße Buch-Geschenke für Eltern gefunden. Sowohl "Die Eltern Trickkiste" als auch "Das Papy-Handbuch" fand ich sehr niedlich.


Weihnachten ist ja dirket nach Halloween meine liebste Zeit im Jahr. Schöne Deko ist da ganz ganz wichtig und tolle Inspirationsbücher sind natürlich etwas Feines.


Als bekennender ikeahacker.net Leser gefiel mir das passende Buch "Remake IKEA" natürlich sehr sehr gut. Da gibt es wirklich tolle Anregungen!


Ganz unbedruckt und innen leer, so kommen die tollen Notizbücher von Paperblanks daher. So schön und da ich jetzt auch offline mal wieder ein wenig Tagebuch schreibe, habe ich da sogar Verwendung für. Die reinste, Papierliebe!


Und diese Exemplare wären auch direkt noch was für den mint monday gewesen. Aber ich dachte, ich zeige sie euch mit den anderen hier.


Diese süßen Klebezettel kamen mir sehr bekannt vor. Die See-Tiere habe ich mal bei ebay bestellt. Allerdings haben die Zettelchen auf der Buchmesse stolze 5€ gekostet. Bei ebay habe ich sie aus China bestellt und keine 2€ inkl. kostenlosem Versand bezahlt. ;-)


"Pimp your Home" - na aber gerne. Tolle Ideen und Anregungen dafür nehme ich ja jederzeit gerne.


Dieses Buch hat mich verwirrt. "Das Rausfrauenbuch" oder eher Bastelbuch für ungezogene Mädchen. Eine Schürze nähen ist nicht ungezogen, wenn man darunter nichts anhat, dann schon. Lebkuchen sind nicht bedenklich, wenn ich sie aber statt als Herzchen in Penis-Form ausstechen, dann schon. Aber brauche ich dazu ein Buch? Ich glaube, nein.


Ach ja, Die drei ??? liebe ich auch seit meiner Kindheit. Stundelang konnte (und kann!) ich mit meinem Bruder die Kassetten und inzwischen CDs hören und mit den Detektiven diverse Rätsel erleben - auch wenn man die Lieblinge inzwischen auswändig kennt.


Bisher habe ich meine Mädelsabende ja immer frei Schnauze geplant. Dieses passende Buch gibt aber tolle Tipps und ist auf jeden Fall mal einen Blick wert!


Ich selbst bin ja nicht der große Stricker. Aber meine Mam zaubert ganz tolle Sachen aus Wolle. Dieses Buch wäre daher sicher eine schöne Idee für sie. Ich fand es allerdings blöd es ihr zu Weihnachten zu kaufen. Denn dann schenke ich ihr etwas, damit sie wieder nur was für Andere macht. Mh nee, aber vielleicht bringe ich es ihr doch irgendwann mal mit.


Aber nähen kann ich und mache es von Zeit zu Zeit ja auch sehr gerne. Schön zu wissen, was man aus nur einem Meter Stoff so alles machen kann.


Und auch fürs Baby kann man schöne Sachen nähen. Inzwischen gibt es ja auch im Freundeskreis das ein oder andere Baby, da kann man sich das ja mal überlegen. Also das Nähen meinte ich jetzt, nicht das Babykriegen. ;-)


Okay, kein Buch, aber als Minecraft-Spieler musste ich auch diese "Waffen" fotografieren. Ich wusste spontan aber so gar nicht, was ich damit machen wollen würde. Daher habe ich mir keine Pixelaxt gekauft. ;-)


Also ich muss sagen, die Buchmesse war für mich spannend und sehr vielseitig. Irgendwie war mir das Ganze aber etwas zu viel. So viel Zeit habe ich dort also gar nicht verbracht. Aber wie ihr gesehen habt, habe ich trotzdem einige tolle Schätzchen entdeckt.
Und nächstes Jahr bin ich dort auf jeden Fall auch wieder anzutreffen.

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...