Mittwoch, 23. Dezember 2015

Buchvorstellung: Argus

Argus - Jilliane Hoffmann

Bild:



Seiten: 496

Preis: 9,99€

Gelesen: November/Dezember 2015

Worum geht's:
Eine Reihe schlimmer Frauenmorde erschüttert Miami. Doch dahinter soll kein Einzeltäter stecken sondern ein Kreis von einflussreichen Menschen. Eine einzige Person scheint darüber Informationen zu haben, Bantling - der verurteilte Cupido-Mörder. Er wittert seine Chance der Todesstrafe zu entgehen und bietet der Polizei einen Deal an.


Fazit:
Nachdem ich Cupido und Morpheus gelesen hatte, musste ich mit Argus natürlich die Trilogie beenden. Die Geschichte geht spannend weiter. Chloe/C.J. scheint zuerst nicht mehr betroffen zu sein, sie hat Miama und ihrem Mann den Rücken gekehrt. Doch natürlich bleibt es nicht dabei und sie wird unfreiwillig wieder in die Geschehnisse einbezogen.

Ich fand es schön, dass sich am Ende der Kreis ein wenig schließt, auch wenn viele Fragen offen bleiben. Man hat das Gefühl, da kommt noch ein viertes Buch, was aber wohl nicht der Fall ist. 

Im Gegensatz zu Morpheus gibt es hier nun auch Rückblenden und Erklärungen. Diese sind sehr ausführlich und kommen geballt, sodass man durchaus das Gefühl bekommen kann, der Autorin wäre an dieser Stelle aufgefallen, dass nicht jeder die vorigen Bücher gelesen haben wird und dann schnell alles erklären wollte. ;-) Für mich gingen die Erklärungen zu weit ins Detail, ich hatte ja aber auch die anderen Bücher gelesen.


Bewertung:
Das Buch bekommt von mir 4 von 5 Sternen!


Buch kaufen:
Das Buch könnt ihr hier bei Amazon bestellen:


Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...