Dienstag, 4. Februar 2014

Bestellung bei meincupcake.de

Ich versuche momentan ja nicht so viel Geld auszugeben. Trotzdem brauchte ich dringend mal richtige Einweg-Spritzbeutel für Macarons und Co. Ich habe mich lange darum gedrückt. Inzwischen ist mir aber mehr als einmal der Brotbeutel gerissen, den ich als Ersatz genommen habe. Damit habe ich mir schon einige Werke versaut oder große Sauerei in der Küche angerichtet, daher sollten es nun doch RICHTIGE Spritzbeutel sein. (Einweg, denn aus dem Wiederverwendbaren kriegt man Dinge wie geschmolzene Schokolade oder Macaron-Masse so schlecht wieder raus.)

Also stöberte ich im Netz und fand ziemlich alles, was momentan so auf meiner Wunschliste steht bei meincupcake.de. Also wurde am Freitag bestellt und Samstagvormittag war das Päckchen dann schon da.


Und so sah der Inhalt aus:


Im Detail habe ich mir gegönnt:
  • Einweg-Spritzbeutel im 100er Pack
  • 4 Sorten Papierchen für Cupcakes
  • 2 Sorten Zuckerstreusel in schwarz-orange und gold-perl
  • Ein Plätzchen-Stecher-Set in Blümchen-Form

Hier noch mal 2 Großaufnahmen von den Zuckerperlen. Die gold-perl Kombination ist richtig edel. Wäre auch was für Cupcakes, Kekse oder Kuchen für eine Hochzeit oder so.


Und die hier sind natürlich schon mal für Halloween. Hält sich ja und ich schleiche schon eine Weile drum herum.


Ich habe mich also riesig über das Päckchen gefreut und freue mich auch schon sehr die ganzen Sachen zu verwenden.

Aber - und ja, es gibt doch immer ein Aber - der große Dämpfer kam dann am Samstagmittag. Wie gesagt, schaue ich momentan etwas mehr aufs Geld und überlege mir Ausgaben sehr gut. Die 50€ für die hübschen Back-Dinge waren zwar gut überlegt, aber doch recht viel. Vor allem die Spritzbeutel mit fast 22€ schlugen mächtig rein. Samstagmittag waren wir dann in der Metro einkaufen und da seh ich sie. Genau die gleiche Packung Spritzbeutel... und ich habe wirklich 3 Mal geguckt, weil ich dachte, dass kann nicht der Preis sein. Wisst ihr, was die 100 Stück dort kosten??? 5,70€ inkl. MwSt. Da bin ich doch dezent stinkig gewesen. Klar, ist in der Metro Einiges etwas günstiger und auch ein Händler will am Preis verdienen. Aber eine Marge von über 16,00€? Wow, also da hört bei mir jedes Verständnis auf. Gut, lässt sich jetzt nicht mehr ändern. Aber ich weiß jetzt, wo ich zukünftig meine Spritzbeutel kaufen werde. Denn bei dem Preis in der Metro hätte ich sicher auch nicht so lange gezögert und mir diesen kleinen Luxus schon viel eher gegönnt.

Okay, genug geägert. Die anderen Sachen sind aber ganz toll und die hätte ich in der Metro auch nicht bekommen. Ich freue mich also schon sie auszuprobieren und habe auch schon konkrete Pläne für die meisten Dinge. Ihr dürft also gespannt sein.

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...