Freitag, 24. Juli 2015

Kleinigkeiten, die glücklich machen

Glück kann man nicht kaufen und so. Ich weiß. Aber manchmal kauft man doch etwas, das die Laune merklich steigert. Und genau das möchte ich euch zeigen.

Ich war vor kurzem beim Depot und habe mich einfach mal umgesehen. Neben einem Windlicht für unser Sommerhaus am See habe ich lauter süßen Kleinkram mitgenommen.

 

Im Detail gab es:
Süße Sprechblasen-Post its, die ich in meinem Kalender benutzen möchte. Sie sind hübsch klein und passen damit auch super in den Planer auf das Feld von einem einzelnen Tag. 


Zudem bin ich ja ein Freund von Klebemarkern jeder Art. Diese hier haben wirklich hübsche Designs und auch sie werden im Kalender oder aber auch in Büchern Verwendung finden. Passend zum Sternchen-Design habe ich gerade auch neue Tassen bekommen, die ich euch bald noch vorstellen werde.


Für die Arbeit habe ich mir diese tollen Klammern gekauft. Damit möchte ich meine Zettel sortieren. So sehe ich immer auf den ersten Blick, was noch zu tun ist, was dringend ist und was ich schon erledigt habe.


Dann hatte ich gerade am Vortag geplant mir ein kleines Täschchen zu nähen, in dem ich Reisezahnbürste, Deo und Mascara mitnehmen kann, wenn ich mal wo spontan übernachte und nicht die komplette Reisetasche mit Wechselklamotten, Make-Up und Co mitnehmen möchte. Als ich dann dieses Exemplar sah, musste es mit. Nicht nur, dass der Spruch "You look wonderful" einfach schön ist, nein, genau das hatte ein lieber Mensch gerade am Vorabend zu mir gesagt und genau für diese spontanen Besuche bei dieser Person ist das Täschchen gedacht. Ich muss jetzt also doppelt grinsen, wenn ich den Spruch lese.



Und... jetzt haut mich nicht... ich habe Weihnachtsdeko gekauft. Ein kleines Holzschild mit dem Spruch "Have yourself a merry little christmas". Stil und Schriftart fand ich total süß und das Holzherz am Aufhänger ist auch sehr niedlich. Da das hübsche Stück in der Sale-Ecke stand und wirklich günstig war, durfte es trotz der unpassenden Jahreszeit mit. Ich freue mich schon es im Dezember aufstellen zu können. Vielleicht daheim oder aber im Büro. Mal sehen.



Das war also mein Glücks-Einkauf. Alles halbwegs Schnickschnack, aber ich bin glücklich und das reicht doch als Grund oder?

Liebe Grüße,
Stefanie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...