Mittwoch, 19. August 2015

[Gin-Liebe] - God save the Gin

Aus dem Spanienurlaub wollte ich unbedingt einen tollen Gin mitbringen. War gar nicht so einfach sich zu entscheiden, aber dank dem netten Herrn am Tasting-Stand im Duty Free Shop bin ich dann doch fündig geworden. 

Eine Flasche Gin Mom durfte daher bei mir einziehen.


Mit der pinken Krone auf der Flasche und dem Untertitel "God save the Gin" macht schon das Ansehen Spaß. Aber einen Gin soll man trinken und nicht nur angucken.




Gin Mom hat an sich eine leicht Beerennote. Daher habe ich ihn dann auch entsprechend kombiniert. Da gerade keine frischen Himbeeren aufzutreiben waren habe ich die Eiswürfel einfach durch tiefgekühlte Himbeeren ergänzt (oder eher deren Brösel).



Man nehme:
5cl Gin Mom
200ml Fever Tree Indian Tonic
4-5 Eiswürfel
einige tiefgekühlte Himbeeren




Gemeinsam mit der lieben Franzi hatte ich das Glas schnell gelehrt. Weil es ein Abend unter der Woche war und schon ziemlich spät hatten wir beschlossen gemeinsam nur ein Glas zu trinken. Gut dass sie dann bald abgeholt wurde, sonst wär es sicher nicht bei dem Vorsatz geblieben. Denn der Gin-Tonic war mächtig lecker.




Dieser Gin-Tonic ist definitiv mein Sommergetränk 2015. Wobei ich auch sehr verliebt in Ginself bin. Vielleicht schafft es davon auch bald eine Flasche zu mir, aber der ist wirklich ziemlich teuer - aber eben auch gut. 

Alleine gönne ich mir keinen Gin-Tonic, ich hoffe aber, dass es bald wieder eine Gelegenheit mit Freunden gibt sich ein Glas zu mixen. Das geht aber ehrlich nicht mit jedem, man muss Gin-Tonic schon gerne haben und das leckere Stöffchen zu würdigen wissen. ;-)
Mit anderen Freunden ist es dann eher die Flasche Sekt oder aber ein Wodka-Cola, eben immer das, was passt.

Und, was ist euer Sommerdrink 2015?

Liebe Grüße,
Stefanie

1 Kommentar:

  1. Das ist ja cool! Gin Tonic ist tatsächlich auch mein Sommergetränk 2015. Einfach super lecker und erfrischend. Ich mag es auch gerne mit Zitronenlimo und frischem Limettensaft. (Nennt sich dann "Zitonenpresse")
    Prost ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! Ich freu mich sehr über die lieben Worte!

Viele Grüße,
Stefanie

Meine Blog-Liste

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...